Dienstag, 11. Dezember 2012

Diesmal ein Winteressen-Rezept

Ihr Lieben,
also, ich muss schon sagen, so ein Blog hat einen schon recht fest im Griff !
Da ich ja noch Anfängerin bin und mir die ganzen Kenntnisse im virtuellem Gewirr des"WWW" selber in mühevoller Kleinarbeit angeeignet habe, dauert es doch manchmal recht lange, bis ich so richtig den Durchblick habe !
Aber das macht trotzallem so viel Spaß, dass ich tatsächlich oft die Zeit darüber vergesse und manchmal sogar versäume, dem lieben GÖGA ein Mittagsmahl zu bereiten !
Damit das so nicht bleibt, habe ich beschlossen, früher aufzustehen um wenigstens eine Stunde zusätzlich zu gewinnen.!
Hier mal ein Rezept:
Heute gibt es Kartoffel-Gulasch, ein Rezept meines Ex-Schwiegervaters:
Wer Lust hat, kann es ja mal nachkochen, wir lieben es jedenfalls, es ist einfach, aber köstlich!
Zutaten:
Eine Menge nach Bedarf an Kartoffeln und Zwiebeln im Verhältnis 1/1, Wurst nach Belieben, wir nehmen entweder Bauernwurst oder Cabanossi. Etwas braunes Soßenpulver und viel Rosenpaprika und etwas scharfe Paprika gemischt.
Ich füge heute mal noch eine grüne und gelbe Paprika dazu--Resteverwertung--,mal sehen wie es schmeckt, müsste aber passen!

Zubereitung:


Wurst in kleinen Stücken anbraten, ( Heute war das Bauernspeck,gibt auch einen sehr guten Geschmack ) Zwiebel/Kartoffelgemisch
zugeben, kurz anbraten und dann mit ca.einem viertel Liter .Wasser auffüllen. Ich gebe heute dann die Paprika dazu und salze kräftig, Pfeffer auch dazu und einen guten EL Majoran.

Alles  solange kochen lassen , bis die Kartoffeln leicht anfangen zu zerfallen.( Wir haben es gerne ,wenn die Kartoffeln einen weichen Biss haben, wenigstens in diesem Gericht.)  Dann das Soßenpulver  nach Produktangabe einrühren, ebenfalls das Paprikapulver, Menge nach Beleiben und Geschmack , nochmals abschmecken.

  Fertig...man kann noch auf den Teller einen Klacks Creme Fraiche dazu geben.

Einen guten Appetit wünsche ich
Und dann nach dem Genuss noch einen schönen Verdauungsspaziergang unternehmen, in dieser herrlichen Winterwelt ist das bestimmt ein Vergnügen !
Anmerkung:
Die Paprika schmeckt übrigens hervorragend dazu!

Kommentare:

  1. also man merkt echt wie viel spass dir das alles macht. und dann mit so schöne fotos dazu. da läuft einem echt das wasser im mund zusammen. muss ich auch mal kochen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Genau, schmeckt echt lecker und Du, als Kartoffelfan bist bestimmt begeistert!

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmm, sieht lecker aus, liebe Jutta!
    Wir hatten heute dasselbe, gekocht von meinem Mann, der bei uns Herr der Küche ist.
    LG Sylli

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!