Montag, 17. Dezember 2012

Schnee ade

Ach wie schade, bis vor zwei Tagen sah es draußen vor meinem Fenster noch so aus:










Und  nun alles grau in grau, mittlerweile ist der Rest Schnee auch schon Geschichte.
Weiße Weihnachten wird es wohl diese Jahr nicht geben

Dafür erfreue ich mich derzeit an meine"geretteten"
 Alpenveilchen.!


Mein GÖGA wollte nämlich die verblühten und vertrockneten Knollen letztes Jahr entsorgen,, nach dem Motto:" kauf Dir halt ein paar Neue...Männer...",aber ich habe sie auf dem Balkon überwintert und einfach nur ruhen lassen, und siehe da, dann, im Spätsommer haben sie wieder angefangen zu treiben und nun danken sie es mir mit reichlich Blüten.
Das Cyclamfarbene hängt etwas hintennach, aber es sind auch da massenweise Knospen angelegt!





Kommentare:

  1. ja mit weissen weihnachten siehts echt schlecht aus. naja, kennst mich ja. ich und schnee, das is so ne sache ;-) aber auf deinen fotos sieht das alles mit schnee schon viel besser aus. hast schon recht :-) och die alpenveilchen sind ja super geworden. männer geben einfach zu schnell auf und holen sich lieber was neues. bei manchen ja nicht nur bei gegenständen oder pflanzen so ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Mit Schnee sah alles viel freundlicher aus. Deine Alpenveilchen blühen herrlich. Meine stehen jetzt auch in voller Blüte. Das bringt wenigstens einen kleinen Farbtupfer in den grauen Alltag.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, mit Schnee war das wirklich schöner da draußen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!