Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtlicher Endspurt

Die letzte Vorbereitungen fürs Fest beginnen.
Fast alle Päckchen stehen bereit und warten darauf unter den , noch nicht vorhandenen ! , Baum gelegt zu werden.
Auch wenn keine kleinen Kinder mehr im Familienkreis herumschwirren, auch die großen Kinder packen nach wie vor gerne aus!

Hier noch ein paar Verpackungen im upcycling-Verfahren 

Vorschlag Nr. 1 




Ein goldfarbenes  Schokoladenpapier
Inhalt vorher genüsslich vernascht !

Einmal in der Faust zerknüllt und dann wieder         
vorsichtig auseinander gestrichen


  • Päckchen mit einem Stern aus Papprollen verzieren (in ein Zentimeter breite Streifen schneiden, zusammen drücken und dann in Sternenform aneinader kleben.)
  • Ist schnell gemacht und macht auch was her.

Vorschlag Nr. 2




Normales Packpapier, Passende Bilder aus Zeitungen auschneiden, aufkleben, verzieren mit gehäkelten Sternen 
 fertig ist eine umweltfreundliche Verpackung !

Und in letzter Minute auch noch schnell gemacht !

Übrigens, der Wetterbericht sieht für unser schönes Frankenland möglicherweise weiße Weihnachten voraus.
Warten wir`s mal ab....




                             

Kommentare:

  1. also du hast echt talent für sowas. ich persönlich krieg beim einpacken ja immer die krise und dementsprechend sehen meine geschenke auch immer aus loool. aber wenn ich das so sehe, steigt die weihnachtslaune und ich bin neugierig was wohl drin ist ;-) *händereib*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,

    ja, du hast Recht, auch als Weihnachtsstern machen sich die Papprollen super!!

    Danke für die Anregung fürs nächste Weihnachtsfest! ;-)

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!