Mittwoch, 9. Januar 2013

Gerade habe ich im Blog von 
http://nimalein.blogspot.com/
einen sehr schönen Beitrag zum Thema Dankbarkeit gelesen.
Und ich fühle mich davon so angesprochen, dass ich versuchen werde, ebenfalls  einmal die Woche meine Dankbarkeit hier zum Ausdruck zubringen.
Und dabei merke ich, dass es gar nicht so leicht ist, sich darüber auszudrücken.
Wie definiere ich eigentlich Dankbarkeit?
Der Satz:" Jetzt bin ich aber froh, dass ..".dieses oder jenes so passiert ist, kann man das als Dankbarkeit werten?
Dieser Spruch kommt ja leicht und oft am Tag über die Lippen.
Jetzt habe ich mal versucht, das Wort "Dankbarkeit "zu analysieren.
Hier habe ich eine umfassende Defination gefunden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Dankbarkeit

Dankbarkeit hat viele Gesichter und hat für mich auch was mit Demut zu tun,
den großen Dingen gegenüber, auf die man keinen Einfluss hat, die quasi, vom Leben selbst, für einen vorgesehen sind, wie z.B. Gesundheit, außergewöhnliche Talente usw.
Und ich, für mich, sehe , Dankbarkeit im Kleinen, als einen Zustand der Freude an.
Heute nun  bin ich  froh, dass mir trotz des nassen, neblichen und kaltem Wetter, meine Arthrose in den Gelenken aus welchen Gründen auch immer ( denn normalerweise habe ich bei dieser Witterung immer mit unangenehmen Schmerzen zu rechnen ) Ruhe gegeben hat. Dadurch konnte ich schmerzfrei laufen, hier schreiben und meinem Hobby, dem Stricken frönen.
Und darüber bin ich echt dankbar. Wer Arthrose-Schmerzen kennt, weiß was ich meine!
So, und nun hänge ich noch eine Trommel Wäsche auf und dann surfe ich noch etwas herum im"www".

Kommentare:

  1. Ist das schön, dass du mitmachst - ich freu mich sehr! Dankbarkeit ist für mich auch immer mit ein wenig Demut verbunden. Ich freue mich, dass du heute so einen schönen Tag hast und hoffe es kommen noch viele viele mehr!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke nima,
      über Deine netten Zeilen freue ich mich immer!
      Und die Dankbarkeit ist wirklich ein unerschöpfliches, schönes Thema, gerade in der heutigen Zeit!
      LG
      Juta

      Löschen
  2. oh das hast du schön geschrieben. ich finde du kannst dich immer so gut ausdrücken. man liest gerne was du schreibst. :-) ich müsste wahrscheinlich lange lange vor einem weißen blatt papier sitzen um dankbarkeit für mich zu definieren. auf jeden fall freue ich mich dass es dir heute so gut ging. und ich hoffe das hält auch morgen noch an...und übermorgen und die tage danach.
    ich drück dich mumsele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Dich auch meine Süße.
      Danke, dass Du meine Beiträge immer verfolgst.
      LG

      Löschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!