Mittwoch, 24. April 2013

Peggy`s Abschied

An dieser Stelle möchte ich mich für die vielen lieben und mitfühlenden Kommentare über meine Peggy ganz herzlich bedanken.
Euer Mitgefühl hat mich sehr gerührt.
Im Moment sehe und höre ich sie noch überall in der Wohnung, aber ich weiß, das dauert, bis man sich an die Leere gewöhnt hat.
Trotzdem bin ich auch erleichtert, dass sie nun im Hundehimmel ist.
Seid alle umarmt
Jutta




Kommentare:

  1. Da kann ich nur beipflichten . Schön geschrieben . Vor dem Tag hab ich auch schon bammel , wenn mein Charly mal gehen muss . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, ich kann den Beitrag gar nicht anklicken und lesen...habe gerade erst Deinen Blog entdeckt und finde es toll, was Du machst. Leider trauen sich viele aus Deiner Generation nicht ins Internet...oder nur kurz um etwas nachzusehen...und verstehen das Bloggen nicht bzw. würden sich da nie rantrauen.

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hab ich natürlich doch draufgeklickt und gleich Tränen in den Augen...hat mich sehr daran erinnert wie ich vor mittlerweile mehr als 10 Jahren meine Katze Lilo gehen lassen musste. :(
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!