Samstag, 13. Juli 2013

Es war einmal... #3 , Monat Juli


1 x monatlichHier taucht man ab in die Vergangenheit:


Ich hatte eine wunderbare Kindheit, daran erinnere ich mich sehr genau.
Meine Eltern hatten sehr lange für damalige Verhältnisse, der Krieg und die Gefangenschaft meines Vaters kam dazwischen, auf mich warten müssen.
Daher war ich das über alles geliebte Wunschkind.
Und da mein Vater Fotograf war, gibt es hunderte von Fotos über meine gesamten Lebensjahre.
Hier wieder kurze Einblicke
Ich war schon immer ein Papa-Kind und er hat auch viel mit mir unternommen.
Und er war zur damaligen Zeit 
1952 ein durchaus emanzipierter Mann,
denn er fuhr mit mir im Kinderwagen oft meine Mama von der Arbeit abholen.Damals sehr ungewöhnlich !



Das bin ich mit meinem Lieblingsbär, er hieß Otto, der Einäugige, weil das eine Auge fehlte, aber das musste so bleiben, lt. Erklärung meiner Mama.




Kommentare:

  1. Liebe Jutta,

    ich war auch ein Wunschkind, weil meine Mutter
    ein Jahr vor mir eine Totgeburt hatte.

    Und ich war die Lieblingstochter meines Vaters.

    Meine schöne Kindheit trägt mich heute noch.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Du warst eine richtige kleine Zuckerschnute ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Erinnerungen . Du hast ja süße Löckchen gehabt . Goldige Fotos . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. schöne erinnerungen. die fotos habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. süüüüss warst du. und wenn man lisa so im vergleich nimmt. ihr saht euch da schon echt ähnlich :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Ich liebe blonde Locken und hätte sooo gerne welche gehabt...Die hast du sicher von deiner Mama geerbt!? Und hoffentlich an deine Töchter weitergegeben :-)
    Ich freu mich auf weitere Fotos!
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Verzeih die Verspätung bei mir war so viel los die Tage...
    Bitte entschuldige...
    Deine Bilder sind einfach nur bezaubernd...
    Eine glückliche Kindheit zu haben ist so etwas wertvolles das nimmt man sein ganzes leben lang mit.
    Danke für deinen tollen Beitrag!

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!