Freitag, 8. November 2013

Was einem alles so in den Sinn kommt...

...wenn man seinen abendlichen Gassigang macht.
Immer eine kleine Kamera in der Manteltasche, es könnte ja sein, ein Motiv  kreuzt meinen Weg !
(  Blogger-Krankheit :-))  )
Vielleicht lag es an der Dämmerung, dem schon abendlich-diesigen Licht im leichten Nieselregen, denn
obwohl ich schon hundertemale da vorbeigegangen bin,
heute schoss mir  das erste Mal ein einziger Gedanke durch den Kopf...genau, das sieht doch aus wie:

Die kleine Raupe Nimmersatt

wer nicht weiß wie sie aussieht, der klicke bitte an.


Habt ihr auch genau dies Fantasie, in Dingen des täglichen Lebens Gesichter und Gestalten zu erkennen ?


Kommentare:

  1. Wer kennt sie nicht, die kleine Raupe Nimmersatt...schaut wirklich so aus. Toll das du deiner Fantasie freien lauf gelassen hast:-)
    Ja...manchmal hab ich auch solche Fantasien und das gefällt mir.

    Danke für fürs zeigen liebe Jutta

    Liebe Abendgrüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta!
    Voll ins Schwarze getroffen mit deiner Beobachtung.
    Ich habe neulich z. B. ein Gesicht im Baum gesehen. Ich suche nicht nach sowas. Das springt einfach ins Auge.
    Ein klasse Foto.

    Liebe Abendgrüße von Jaris

    AntwortenLöschen
  3. Gut gesehen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen! Noch ehe ich den Text gelesen habe, dachte ich, dass dieser Tank aber "freundlich" schaut :-)
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa, ich liebe das! Und die große kleine Raupe, die Du entdeckt hast, ist einfach fantastisch!!! Klasse!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. ....ganz schön GROSS, deine kleine Raupe "Nimmersatt" ! Man kann wirklich nicht oft genug Gassi gehen.
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!