Montag, 9. Dezember 2013

M wie Montag oder...

...Mein letztes Mittagsfestessen zur Adventszeit sah so aus.
Und da es Jedem so gut geschmeckt hat
will ich euch gerne
das Rezept dafür
verraten:
man nehme Putenkeule und Brust und gare sie in der Kasserolle gut durch.
Mit Geflügelbrühe hin und wieder übergießen.
Nach dem Ablösen vom Knochen Scheiben schneiden und zur Seite stellen.
Vorher hat man kleinste Kartoffel( oder auch Stücke )
Karotten, Bohnen und Rosenkohl kurz vorgekocht.


Diese Mischung gibt man nun in den Bratensud in der Kasserolle,evtl. noch etwas Wasser nachgießen
würzt noch nach Geschmack, wir nehmen immer Majoran und Kräuter der Provance. lässt das Gemüse  fertig garen und gibt dann die Fleischstücke zum durchziehen noch dazu.
Einen guten Appetit

M wie Montag oder...ist eine Idee von Frau nima





Kommentare:

  1. Ein Topf mit allem drin.
    Sieht für mich jedenfalls sehr lecker aus.

    Lieben Gruß von Jaris

    AntwortenLöschen
  2. ....schaut super aus und Hunger hätte ich auch !!
    Schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. ...das käme jetzt gerade recht, Jutta! Danke fürs Rezept.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie gut das aussieht. Ein Glück, dass der Duft nicht noch übertragen wird, wo ich doch grad soo hungrig bin ;o)
    Advents- Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    das Rezept mußte mit. Sieht so lecker aus.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!