Donnerstag, 16. Januar 2014

Alltäglichkeiten

Hier bin ich dabeieine Vorgabe heute,
zur der wir ja Alle etwas 
zu sagen haben:
" Telefon "
Mehr dazu wie immer bei Alltäglichkeiten

Wer hat es nicht, das Telefon.
Heißgeliebt oder verdammt, man kommt in der heutigen Zeit einfach nicht drum herum!
War es anfangs noch ein Luxusobjekt, so ist es heute nicht mehr weg zu denken!
Meine Telefone sind :
Das übliche Haustelefon:

Und dann, wie könnte es anders sein, folgten diverse Handys.
Quelle-Foto : Wikipedia
Mein allererstes war recht kompakt und trug sogar eine kleine Antenne.






Dann folgten :
                                                                                         








 
Und endlich das lang ersehnte Smartphone .
Ein Weihnachtsgeschenk meiner ältesten Tochter, die meinte, die Mutter müsse doch mit der Zeit gehen! 
Und ich bin tatsächlich voll begeistert davon.
Allerdings macht mir das Touchpad manchmal etwas Probleme, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister  ;-) .





Kommentare:

  1. Schöne Sammlung, das kleine Foto finde ich sehr anschaulich.
    Mein erstes Handy hatte auch noch so eine angedeutete Stummelantenne.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jutta! Auf deinem Foto kann man die Fortschritte des Handys sehr gut sehen, da hat sich einiges verändert seit den Anfängen.
    Dass du alle Geräte noch aufgehoben hast, ist schon erstaunlich.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta, du hast die Generationen des Handy aufgezeigt, super.
    Nun werden sie ja wieder größer, lach.
    Du hast sie schön präsentiert.
    Beim Umzug haben wir die Vorgänger unser Aktuellen kurzerhand entsorgt.
    Und von all den Sachen habe ich nie Fotos gemacht, was ich inzwischen bereue.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,

    das Telefon ist notwendig. - Aus Notwendigkeit habe ich seit einem Jahr mein erstes Handy.
    Ich benutze es nur in Notfällen.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Beitrag gefällt mir sehr gut. Das Täschchen für das Samsung ist ja ober-süss.

    LG Barbara

    PS: Ich hatte eine lange Zeit eine Telefon-Phobie. Zum Glück hat sich die nun (fast) gelegt.

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!