Mittwoch, 29. Januar 2014

Hier bin ich dabei
                                             HIER geht es nun in die 4. Runde
Neulich, beim spazieren gehen. in meinem Lieblingspark, dem Kurpark von Bad Steben, ( ich wohne ca. 20 km davon entfernt ) sind mir wieder mal diese herrlichen, alten Bäume aufgefallen.
Dort habe ich schon viele Motive für verschiedenen Foto-Aktionen entdeckt.
Diesmal ist mein Blick auf die starken, bemoosten Wurzeln gefallen. Und wie unterschiedlich geformt sie sind. Nachdem ich meine Fotos zu den folgenden Collagen zusammengestellt habe, bin ich dann auf mein neues Wort für die " Story-Pics-Aktion 2014 "
gestoßen:

 "Wurzeln "
die Defination darüber überlasse ich dem vereehrten Schreiberling !


                                


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    das ist wirklich eine tolle Idee: "Baumfüße",wirklich sehr gut gelungen.
    "Die Kraft des Baumes liegt in seinen Wurzeln. Die des Menschen in einem glücklichen Herzen."
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,

    da hast du ja wirklich wunderschöne Baumfüße in allen Ausführungen gezeigt. Es gibt ja auch noch einige andere Arten der Wurzeln. Ich bin gespannt welche davon für deine Geschichte ausgewählt wird.

    Liebe Grüße und schöne Woche
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt liebe Sandra, daher habe ich in meinem Post noch eine kleine Erklärung dazu verfasst. Danke für den Tipp.
      LG

      Löschen
    2. :-) prima liebe Jutta, man muss immer mit der Unberechenbarkeit von uns Schreiberlingen rechnen.

      Liebe Grüße und schönes WE
      Sandra

      Löschen
  3. Baumfüße passt sehr gut zu den Bildern, teilweise wirken die Wurzeln wirklich wie Beine mit Füßen dran. Ganz tolle Aufnahmen und sehr schön zu Collage zusammen gestellt, Jutta!
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbare Bilder und ein schönes Wort. Ich hatte mal ein Bilderbuch als Kind, das hieß "Die Wurzelkinder" und spielte in so einem Wurzelreich mit Minizwergen als Protagonisten. Ich habe es geliebt und fühle mich gerade sehr daran erinnert.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    ich wähle für meine Runden auch sehr gerne Strecken, auf denen ich an Bäumen vorbeikomme. Ich fühle mich in ihrer Nähe wohl, finde, sie strahlen so etwas Beruhigendes aus. (Möchte ja auch mal im Wald bestattet werden).
    Besonders alte Bäume sprechen mich an. Was die wohl schon alles erlebt haben??? Die Bäume bauchen den Menschen nicht, aber wir benötigen sie.
    Deine Wurzelcollage ist wunderschön. Man sieht wieder deutlich, wie einzigartig jeder Baum ist.

    Einen friedlichen Abend wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos , liebe Jutta . So sehen die Wurzel richtig kunstvoll aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Baumfüße :D Tja, in den Wurzeln liegt die Kraft (oder so)... Schöne Bildercollage!

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Baumwurzeln auch sehr.
    Gemeinsam mit dem Moss bilden sie ein gutes Motiv zu fast allen Jahreszeiten.
    Ich bin gespannt, wie die Wurzeln in Deinem Frauenroman eingebunden werden.

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!