Sonntag, 16. Februar 2014

Romantik-Day 2014/ Wo. 7


ist bei Angelika wieder geöffnet.

Passend zu ihrem eigenen, so wundervollen Post habe ich einen thematisch ähnlichen Beitrag heute zu zeigen :




Das sind meine geliebten Eltern.
Beide sind leider schon tot.
Aber es vergeht fast kein Tag, indem ich nicht 
irgendwie an sie erinnert werde.
Ausgelöst durch
 Gegenstände, Sprichwörter, Erzählungen
und natürlich Fotos.
Mein Vater, der begeisterter Hobbyfotograf war, und es eine zeitlang auch beruflich ausübte* kurz nach dem Krieg* hat mir eine riesige Menge Fotoalben hinterlassen, in die ich immer wieder mal hinein schaueum dann in herrlichen Erinnerungen zu schwelgen.  Denn ich hatte die schönste Kindheit und Jugendzeit, die man sich nur wünschen kann.
Oben auf dem Foto, dass mein Vater natürlich selber mit Selbstauslöser gemacht hat, sind sie als junges Elternpaar zu sehen, ich war damals gerade mal 2 Jahre alt.
Kennen gelernt haben sich sich auf dem Rummelplatz
Sie war 16 und er 18 Jahre alt.
Als meine Mutter, die schon lange ein Auge auf ihn geworfen hatte ( er arbeitete in der gleichen Firma wie sie auch )
sah, dass er ins Riesenrad einstieg ,
düste sie hinterher und kam in der selben Gondel zum sitzen.
Und seitdem waren sie ein Paar.

verlinkt auch mit der schönen Foto-Aktion

Hier bin ich dabei

von * almkaffee *











Kommentare:

  1. Wie schön, liebe Jutta! Was für eine herrliche Geschichte über deine Eltern. Dass deine Mutter die Gelegenheit beim Schopf gepackt hat, finde ich wundervoll....sie wusste was sie wollte! Mir geht es da so wie dir, es gibt so viele schöne Erinnerungen.
    Schönen Sonntag! Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Jutta, wunderbar passt dein schöner Beitrag zu meiner kleinen Geschichte.
    Wie schön das du noch viele Erinnerungsfotos hast. Ich habe nur die aus der Schatzkiste meiner Großeltern.

    Danke für den schönen Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das ist eine romantische Geschichte. Toll erzählt.
    Danke dafür.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Ein hübsches Paar waren deine Eltern . Deine romantische Geschichte zeigt , das die Frauen früher schon so emanzipiert waren und die Initiative ergriffen haben . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. ja, Jutta, auch das ist eine sehr romantische Geschichte

    Früher kämpfte man noch für seine Beziehung und gab bei Schwierigkeiten nicht gleich auf.
    Ich habe den Schwur: bis dass der Tod euch scheidet, immer sehr ernst genommen.

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    ich schließe mich dem Lob hier an.
    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jutta,
    schade, dass du deine Eltern so früh verloren hast aber wie schön ist es doch, wenn man von sich sagen kann, dass die Kindheit und Jugendzeit wundervoll waren.
    Die Geschichte, wie aus deinen Eltern ein Paar wurde hat mir sehr gefallen, auch wie warmherzig du von ihnen berichtest. Ein sehr schöner Beitrag.

    Herzliche Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Jutta was für eine herrliche Geschichte und so liebevoll erzählt...
    Vielen Dank für diesen Blick in deine Erinnerungen.. Immer wieder berührend wie wir heute noch fühlen anhand von Bildern und Gefühlen die man im Kopf hat. Wunderschön, Danke!!

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    eine schöne Geschichte über das Kennenlernen Deiner Eltern, aber ich seh leider das Bild nicht.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!