Montag, 17. März 2014

Blauer Montag


Hier                                                       
                                                                                           
ist Blau 
das große Thema, 
immer am Montag.


Und heute konnte ich das erste Mal in diesem Jahr
Veilchen am Wegesrande erblicken.
So lieblich und zart, ich musste sie einfach mit meiner 
Handy-Kamera festhalten.
Und daraus ist dann tatsächlich ein, wie ich finde, 
schönes Foto geworden.

Dazu eine Bildbearbeitung:

Kommentare:

  1. Veilchen mag ich sehr...oft muss man ja recht nah herangehen, um ihre ganze Schönheit zu erkennen. Mein Blume ist eine Helleborus. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jutta, du hast sie ja gleich in geballter Ansammlung gefunden, wie wunderschön sie sind! Bei uns sind sie schon in den Startlöchern unter der Hainbuchenhecke...mal sehen, ob ich sie gut auf ein Foto bringen kann wenn sie aufgeblüht sind.
    Einen schönen Abend wünsch ich dir! Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  3. Die Bearbeitung vom zweiten Bild sieht richtig edel aus . Veilchen sind wunderschön und duften so herrlich . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zauberhafte Veilchen hast du entdeckt liebe Jutta und schön bearbeitet.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Oh... Veilchen hab ich in diesem Jahr noch keine gesehen... also so wild. Schön!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!