Dienstag, 8. April 2014

Verdiente Pause nach der Jagd

scheint dieses Gemälde ausdrücken zu wollen
Das Gemälde "Jagdhunde" 1839
der Maler "Alexandre-Gabriel  Decamps  * 1803-1860 *
_____________________________________
Ein Künstler, der mir wieder mal nicht zusagt.
Seine Werke sind nicht 
nach meinem Geschmack. 
Diese obige Gemälde kann ich noch akzeptieren und daher habe ich es ausgewählt.
Die Hunde zeigen freundliche Züge und vermitteln dadurch eine angenehme  Atmosphäre.
************************
Ausgesucht für die schöne Foto-Aktion von
Barbara

Bilder einer Ausstellung
Mitmachen gerne erwünscht !
***********
Mein Künstler-Vorschlag:
Emil Barbarini


Kommentare:

  1. Hallo Jutta!
    Mir gefällt das Bild auch, bestimmt, weil ich Hunde so gern mag.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    ja, das stimmt, die Hunde sehen freundlich aus und sind ganz gut geftroffen. Was mir nicht so gefällt, sit die Farbgebung. Ansonsten kenne ich diesen Maler noch gar nicht.
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wunderschönes Gemälde . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    am meisten beeindrucken mich die herrlichen
    Farben. Ein wahrer Genuss.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ein interessantes Bild liebe Jutta, aber doch sehr eintönig von den Farben.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    mir hat der Maler auch einiges Stirnrunzeln verursacht. :-(
    Im Farbton des Jagdhunde-Bildes hat er einiges gemalt. Diese Bilder gefallen mir. Es sind warme und sanfte Töne.
    Beim Jagdhunde-Bild bin ich lange verweilt. Wir hatten vor Jahren, Jahren auch ein Jagdhundeli. Lupo war eine Sie, hiess eigentlich Zara und war ein "Schwyzer Niederlaufhund" (aus dem Kanton Schwyz der Schweiz). Lupo sah so aus wie der Hund ganz rechts im Bild. Nur waren seine (ihre) Flecken nur braun.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke, Deine Hunde könnten ihre Pause ebenso an meiner Quelle machen.....
    Liebe Grüße
    Silberweide

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!