Mittwoch, 9. April 2014

Viele Steine gab´s...


 

unter diesem Steg, der direkt in den See führt.
Steine üben auf mich schon immer eine große Faszination aus.
Ich sammle sie, ich verwende sie als Deko in Haus und Garten.
Ich bewundere ihre so grundverschiedene Formen, die die Natur in ewigen Zeiten an ihnen vollzogen hat.
Unter diesem Holzsteg über dem See wurden sie im Laufe der Zeit zu wunderschönen Kiesel geformt.
Für meinen" Frauenroman"  kann es heute daher nur das eine, neue Wort geben:
                                          "  STEINE "
                                         
                                                                 
                             

ab zu 
Story-Pics Wo.14


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    auch auf mich üben Steine eine Faszination aus. Allerdings habe
    ich aufgehört zu sammeln, da es zu viele wurden. Der letzte war
    ein kleinr Findling, der jetzt in meinem Vorgarten steht.
    Zwei wirklich schöne Fotos.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Jutta, ich sammel auch besondere Steine, hab sogar an der Ostsee einen Bernstein gefunden.
    Steine sind von der Natur geschaffene Schönheiten. Tolle Fotos hast du gemacht.

    Liebe Mittwochsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Jutta, die Fotos gefallen mir. ich bin gerne am Wasser z.b. bei uns in der Nähe am Rhein..... dort sind auch immer viele Steine..... ich erinnere mich als meinen jüngste noch klein war und die Packtaschen ihres Fahrrades so vSll packte, um die gesammelten steine mit nach hause zu nehmen, dass sie es nicht mehr schieben konnte.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,

    Steine sind schon etwas ganz besonderes ♥ Großartige Fotos hast du gezeigt :-)

    Schönen Mittwoch,
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,

    ich kenne viele Menschen, die Steine sammeln.
    Deine Fotos zeigen ihre Schönheit.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,

    schon teilen wir einen Leidenschaft mehr. Ich bin auch ein Steinfan. Manchmal kann ich irgendwo zwischen ihnen sitzen und sie einfach nur anschauen. Viele Steine in Form von Kröten, Moos, Money, Gels u.s.w. könnte aber auch der neue Liebhaber in deiner Story haben. Also sind die Steine in verschiedenen Weisen einzusetzen.

    Liebe grüße und schöne Restwoche
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tausche das s in Gels gegen ein d und das kleine G gegen ein großes in Grüße ;-).

      Löschen
  7. Dein Steg-Bild gefällt mir sehr, liebe Jutta. Ich habe ein ähnliches über dem Esstisch hängen. Obwohl ich sonst Farben mag, fehlt sie mir hier überhaupt nicht.
    Es strahlt auch nichts Düsteres aus.
    Es hat so etwas zum Innehalten, tief durchatmen, zur Ruhe kommen.
    Einfach schön.

    Herzlich grüßt
    Uschi, die glatte Steine liebt und sie gerne zwischen den Fingern massiert

    AntwortenLöschen
  8. Der Steg wirkt ganz schön lang . Klasse Foto . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Wow, tolles Bild, toller Text, tolles Wort!

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Das mit den Steinen ist toll. Es gibt aber auch schöne Steine am Strand und Wasser.

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!