Montag, 26. Mai 2014

Die kleine Königin




Die kleine Heckenrose
wie blüht
sie oft versteckt
am Wegesrand.

Ihr Duft ist so betörend
man hat sie schon erkannt
selbst wenn der Blick noch schweift.

Als liebste kleine
Königin der großen Rosen
hat sie mein Herz allein jedoch
 im Sturm erobert .

Für die liebe Christa

Kommentare:

  1. Diese Wildrosen sind ein Farbtupfer in der Natur.
    Sehr schöne Bearbeitungen zeigst du.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow toll die kleine Königin und so ein schönes Gedicht dazu. Klasse liebe Jutta!
    Die Bearbeitungen finde ich auch sehr schön...alle....aber ganz besonders die zweite wo du die Blüten in den Focus gesetzt hast.

    Liebe Grüße und dir einen schönen Tag
    Die Jurika

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, sie ist die kleine Königin, die am sehr oft am Wegesrand blüht, aber ich mag sie. Sie hat bezaubernde Blüten und ihrem Duft kann wohl keiner widerstehen. Du hast ihr ein feines Gedicht gewidmet, liebe Jutta. :-)
    Ich kann mich nicht entscheiden bei deinen Bearbeitungen, welche mir besser gefällt, da jede wirklich ihren ganz eigenen Reiz hat, hast du wirklich prima gemacht und auch deine letzte Spielerei gefällt mir sehr gut. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sieht ja auch toll aus und welches nun besser aussieht... keine Ahnung, es sehen beide toll aus.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Gedicht hast du geschrieben , liebe Jutta . Deine Bearbeitungen gefallen mir auch , doch ist mir das Original das liebste . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    die einfachen Rosen sind mir die liebsten. Ich mag sie sehr und sie duften so herrlich. Schön sind Deine Bearbeitungen, aber so wie Heike gefällt auch mir das Original am besten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Die kleinen Königinnen so am Wegesrand, sehen mit ihrer Schlichtheit immer wieder besonders schön aus. Ich mag sie auch sehr, sie blühen gerade überall. Nal sehen wann ich welche vor meiner Linse bekomme, möchte daraus Tuben für meine Scrapbilder machen.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
  8. Deine kleine Königin ist ein idealer Partner für den Zaunkönig. Die kleinen Vögel lieben es, wenn sie ihre Nester schön geschützt zwischen den Dornen platzieren können, denn dann sind sie gut vor Feinden geschützt.
    Deine Bearbeitung gefällt mir auch sehr gut und das Gedicht passt perfekt. Ein rundum schöner Post.

    Liebe Grüße
    Arti

    PS Habe erst heute wieder Gelegenheit ins Internet zu kommen.

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!