Mittwoch, 14. Mai 2014

Heute ist # 19 an der Reihe

ein neuer Beitrag für die großartige Idee
always-sunny






Hier seht ihr mein
neues Arbeits-und Werkelzimmer.
Mein Reich, in dem ich abtauchen kann,
wann immer ich will.
Türe zu und die Kreativität fließen lassen :-)
Die grüne Wasserspritze auf dem Schreibtisch vorne
dient nicht als Blumenstock-Dusche,
nein, sie ist mit scharfen Strahl eingestellt
denn wenn mein lieber Rony mal nicht aufhört mit der Bellerei, weil draußen wieder mal ein für ihn unbekanntes Geräusch ertönt,
dann, tja dann hilft nur ein kurzer
gezielter Schuss und Ruh´is !
Sein Platz ist,
wie ihr oben sehen könnt, bzw, nicht sehen könnt
hinter der karierten Decke.

So, nun stellt sich dieFrage
nach meinem heutigen Spendenwort :
Ich entscheide mich, da es sich ja um einen
Frauenroman handeln soll für :
Arbeitszimmer











Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    das Arbeitszimmer würde mir auch gut gefallen,es ist hell, ist gemütlich und ich
    bin überzeugt, hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.
    Das mit der Wasserspritze ist schon a bisserl gemein ;-) aber durchaus verständlich und
    manchmal absolut notwendig.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    du hast ein echt gemütliches Arbeitszimmer, das im Gegensatz zu meinem kleinen, auch gemütlichen Reich sogar ein Bett hat. Wäre ja schön, wenn sich manche Arbeit im Schlaf erledigen ließe ;) Ein weiterer Unterschied scheint zu sein, dass es bei dir um Freizeitarbeit geht. Ich bin viele Stunden in meinem Arbeitszimmer wegen meines Jobs. Nur zu gerne lassse ich mich dann ini die Hobbyecke abgleiten wie z.B. gerade jetzt.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,

    ich habe noch kein eigenes Arbeitszimmer. Bis unsere Nina soweit ist und ihr Studium beendet hat (sie muss ja erst einmal anfangen) begnüge ich mich mit einer kleinen Ecke im Wohnzimmer. Wenn ich dein gemütliches Reich so anschaue, beginne ich aber davon zu träumen. Vor allem Türe zu und los gehts klingt seeeehr verlockend. So einen Spritze gab es bei meinen Eltern auch um zankende Katzen auseinander zu sprühen ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. So ein Arbeitszimmer ist sehr praktisch, weil man auch mal was liegen lassen kann.
    Meines sieht leider weniger aufgeräumt aus ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Arbeitszimmer, da kann man immer entspannen auch wenn dein Hund mal bellt :)

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, da wird der süße Rony "geduscht" - ob das auch bei streitenden Kindern funktioniert *lach* Dein Reich sieht toll aus, da werden viele kreative Ideen fließen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!