Mittwoch, 28. Mai 2014

Wind-Spielereien

Ohne viel Worte zu machen, 
für meine Wortfindung 
zu der
von 
kommt natürlich nur
 " Wind "
in Frage

Kommentare:

  1. Hallo Jutta,

    da habt ihr ja echt eine sehr windige Aktion in Bilder gepackt. Ich musste schon mal grinsen. Ganz blöd ist es übrigens auch, wenn mann man einem längeren und weiten Rock radelt und der Wind einem den Stoff vors Gesicht weht. Das passiert mir nicht mehr ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hui ... die waren doch bestimmt schnell trocken, oder?

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, da flattert die Wäsche aber mächtig auf der Leine

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Je mehr es flattert, desto schneller ist es trocken. Hätte mich jetzt aber auch nicht gewundert, wenn da am Ende die Wäsche weggeflogen wäre.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,

    ganz toll, wie Du das Wort "Wind" in Bildern umgesetzt hast. Da braucht es wirklich keine Worte dazu. Mit der gestreiften Wäsche sieht das super aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Lustig umgesetzt, dein Wort.
    Ich höre die Wäsche flattern und ganz bestimmt duftet sie nach dieser Art von Trocknung ganz wunderbar.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, du hast Bilder sprechen lassen - wundervoll !

    LG Romy

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!