Montag, 29. September 2014

Weg in den Zauberwald


Wälder, so wie diese, faszinieren mich immer wieder.
in der Nähe meines Wohnortes findet man sie noch,
tief und unergründlich
weite Waldflächen mit dichtem Baumbewuchs.
Das Waldsterben ist, obwohl vorhanden,
in manchen Regionen  noch nicht erkennbar.

für:



Kommentare:

  1. Danke, liebe Jutta, für den Spaziergang in deinem Zauberwald. Im Fichtelgebirge war ich noch gar nicht... Wie gut, dass die Wälder immer wieder übers Waldsterben hinaus wachsen ;-) Herzlich grüßt Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. oh ja dort scheint es wirklich schön zu sein - deine Fotos gefallen mir

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Jutta!
    Du hast ja auch Zauberwaldbilder!! Sehr schön. Im Fichtelgebirge war ich auch noch nicht. Ich mag ja den Wald sehr, und freue mich immer sehr über Waldbilder.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße, Helga ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta!

    Bei ersten Bild dachte ich: "Das kenn ich doch. Das ist ja hier bei uns am Jurasüdfuss."
    Genau so schaut es aus, wo ich wohne. Es hat nur ein bisschen weniger Ferne.

    Auch ich war noch nie im Fichtelgebirge, mag aber schon alleine den Namen sehr. Er tönt so märchenhaft.
    In Wirklichkeit hat der Name wohl eher mit dem Bergbau als mit Zauberwesen zu tun. Schade eigentlich. :-)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. hallo jutta,
    na bei dir scheint gerade viel umbruch zu sein.
    privat (essgewohnheiten) und auf dem blog deutlich sichtbar.
    so sieht es bei mir in ein paar jahren sicher auch aus.
    back to the roots.
    irgendwann habe ich sicher auch wieder NUR EINEN BLOG, auf dem ich dann einfach eins nach dem anderen unterbringe. mal viel, mal wenig.
    im augenblick expandiere ich noch, weil ich gucken will, wen es da noch so gibt, viele zuverlässige mitblogger sind mir ja gerade noch nicht treu.
    aber wenn dem dann irgendwann so ist - wird auch bei mir wieder reduziert. logisch. ganz, ganz logische konsequenz. man muss sich nicht anderen anpassen, sondern, wer treu ist bleibt.

    gut sieht es bei dir in deinen verbliebenen blogs aus.
    herzlich Pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da fehtl ein p.
      da fehlt ein P.
      ein PEEEE felhlt.
      verflixt.
      zu heiss!

      Löschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!