Freitag, 31. Oktober 2014

Nur ein Haufen Rost





Frau Tonari sammelt Rost ...
zumindest als rostige Fotos
gibt es mittlerweile jede Menge zu bewundern,
denn Rost kann auch 
attraktiv wirken.


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    dieser Rost ist ja noch recht wertvoll, gell.
    Tolle Fotos sind das, vor allem das untere mit den Greifarmen!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. ...aber ein ziemlich großer Haufen :)
    So Schrottplätze müssen eine wahre Fundgrube für Rostmotive sein und der Greifarm ist eine tolle Ergänzung.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so ein großer Haufen Rost, das ist ja ein Fest für Rost-Gucker.
    Die Schienen beim Greifarm sind auch rostig.
    Toll!
    Viele Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,

    bei dem großen Haufen Rost frage ich mich doch gleich, was das mal war. Dieser Riesengreifarm finde ich auch ein tolles Motiv.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,

    solange wir nicht verrosten, ist es gut.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, ich muss unbedingt auch mal auf einen Schrottplatz gehen.

    AntwortenLöschen
  7. Das Männchen mit den langen Armen im letzten Bild ist prima... ;-)
    Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen
  8. Uhi , das ist viel Rost . Ein klasse Motiv hast du dir ausgesucht , liebe Jutta . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Mit dem Rostberg übertrifft du ja alles! Ganz toll!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!