Samstag, 11. Oktober 2014

Wie ein Blatt im Wind

ein Klick macht´s größer
Diesen  Satz gibt es als  Film
mit herrlicher Musik
***
Es gibt ein rührendes
Abschiedsgedicht von Unbekannt:

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man sieht es kaum, denn
eines ist ja keines. Doch dieses Blatt allein,
bestimmte lang mein Leben, drum wird dies eine Blatt
allein, mir immer wieder fehlen.
Autor: unbekannt 

***
Einen Song
von Marius Müller-Westernhagen
***

Heute Vormittag,
auf meiner täglichen Gassirunde mit meinem Rony
entdeckte ich dieses im Wind wehende Blatt 
(es hing an einem Spinnenfaden, fast unsichtbar in der Luft )
Mein Smartphone ist ja glücklicherweise immer griffbereit.


linking to
***
***












Kommentare:

  1. Ein schönes Gedicht ist das , liebe Jutta . Das Bild passt wunderbar dazu . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. jutta, das fallende blstt hast du wunderbar eingefangen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich - da muss ich noch dran arbeiten, bis ich bewegte Objekte so scharf in Pixel gebannt kriege. Tolles Foto.

    AntwortenLöschen
  4. A remarkable shot of the leaf. I loved the film with music Accompaniment, very tranquil.

    AntwortenLöschen
  5. How lovely, thanks for sharing with us at Our Beautiful World!

    AntwortenLöschen
  6. tolles photo mit dem fallenden Blatt, danke fürs Mitmachen auf "OBW"

    AntwortenLöschen
  7. Such lovely photos Jutta, wonderful how you captured the falling leaves...so autumn, thanks for sharing with OBW. Cheers Robyn

    AntwortenLöschen
  8. What amazing shots of that falling leaf!! I'm in awe! Thanks so much for sharing with us at OBW!!

    AntwortenLöschen
  9. Great capture of the leaf, so wonderful and perfect for autumn. Thank you for joining us at OBW!

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!