Samstag, 29. November 2014

Zitat:
 Diogenes von Sinope (um 400 - 323 v. Chr.),
altgriechischer Philosoph und Satiriker

Gewidmet :
Tugce
die ihre Zivilcourage mit dem Tode bezahlt hat.
Und all denen,
die ebenfalls Opfer ihrer Hilfsbereitschaft wurden !
*****************

Für 
Nova´s Foto-Projekt


Kommentare:

  1. Ein schönes Zitat, das zum Nachdenken anregt.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man bedenkt wie alt diese weisen Worte schon sind, und heute noch aktueller als je zuvor. Wunderschön gemacht von dir liebe Jutta.

    Es ist wirklich mehr als traurig und erschreckend dassTugce mit ihrer ZIvilcourage zum Opfer wurde.

    Danke dir für den Post.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, dass du Tugce auf diese Weise ehrst und der Spruch ist wunderbar gewählt. Man fragt sich wirklich manchmal, ob der Mensch die Bezeichnung Mensch immer verdient. Das große Herz passt sicher bestens zu Tugce, sie hat ja sogar nach ihrem Tod noch ihre Organe gespendet, denn sie hatte den entsprechenden Ausweis in "guten Zeiten" bereits ausgefüllt.

    Liebe Adventsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,

    ein schöner Spruch, der wirklich jeden zum Nachdenken bringen sollte.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jutta,
    Du hast ein sehr schönes Zitat ausgewählt, das auch zum Nachdenken anregt und dazu passt dieses Herz perfekt!

    Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderbares Zitat was mich lange nachdenken lässt.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen ersten Advent.
    Liebe Grüße Betti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,

    ja, so ist es wahrlich!! Zitat und Bild passen sehr gut zusammen und erinnern wahrlich an Tugce, die nicht nur zu Lebzeiten ein großes Herz hatte, sondern sogar noch über den Tod hinaus anderen Menschen durch ihre Organspende hilft. Ihr Tod hat mich sehr berührt und ich danke dir, dass du mit deinem Zitat im Bild an diese außergewöhnliche junge Frau erinnerst.

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent

    Elvira

    AntwortenLöschen
  8. So ist es leider oft , liebe Jutta . Die junge Frau hat geholfen und musste dafür leider mit ihrem Leben bezahlen . Das ist unendlich traurig . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!