Mittwoch, 10. Dezember 2014

Dieser Anblick...


wird uns wohl in diesem Jahr zum Weihnachtsfest nicht gegönnt werden.


So liebe ich den Winter!
Strahlend blauer Himmel,
klare, frostige Luft,
schneebedeckte Wiesen und Felder,
und weiß gezuckerte Bäume.
Einfach eine Traumlandschaft.
***
Mein aktuelles Wort für
und

lautet:
Winterlandschaft






Kommentare:

  1. Liebe Jutta,

    ja, das ist wirklich eine Wintertraumlandschaft. Aber im Moment sieht es bei uns auch noch überhaupt nicht danach aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Anblick gefällt mir auch! Jedenfalls auf dem Land, und dann nach einem Winterspaziergang ab vor den Kamin, herrlich!
    Bis Weihnachten hat der Schnee ja noch ein paar Tage Bedenkzeit, ich glaube schon, dass er uns die Freude macht alles zu zuckern!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,

    wenn Winter überhaupt sein muss, dann bitte genauso, wie du es beschreiben und mit diesem herrlichen Foto dargestellt hast!
    In diesem festgehaltenen Moment eingepackt in dicken Decken auf einem Kutschbock, herrlich stelle ich mir das vor.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hier fielen heute 2,5 Flocken um die Mittagszeit. Ich finde auch, dass Schnee nur im freien Land schön ist, und dann auch nur, wenn es richtig viel davon gibt.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Eine herrliche Winterlandschaft ist das . Zu Weihnachten wäre es schon schön , wenn wir ein bisschen Schnee hätten . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!