Samstag, 27. Dezember 2014

Heute ist ein ...

ganz normaler Samstag .
Zumindest für die meiste arbeitende Bevölkerung.
Meine jüngste Tochter ist heute nicht so ganz begeistert  wieder zum Dienst angetreten,
diesmal bloß bis 18 Uhr.
Da haben wir Rentner es schon bequemer :-)
Zuhause ist wieder Ruhe eingekehrt.
Die geschenkte , kuschelige Winterbettwäsche tummelt sich nach der ersten Wäsche bereits im Trockner ( es lebe die moderne Technik-zumindest im Winter )
Der erste Espresso aus der neuen Maschine ist auch schon getrunken, echt lecker !
Die vielen Kleinigkeiten, Geschenke mit Herz sind schon an dem ihnen zugedachten Platz dekoriert und nur der Christbaum erinnert an Weihnachten.
Ich weiß, viele Menschen versuchen sich die Weihnachtszeit noch  mehrere  Tage gefühlsmäßig zu erhalten, aber bei uns ist nach dem 2. Feiertage diese Zeit vorüber.
Da brauche ich wieder meine gewohnte Ordnung um mich herum, dann fühle ich mich wohl.
Jetzt warte ich auf den Schnee.
In vereinzelten Regionen ist die weiße Pracht ja schon eingetroffen, bei uns liegt nur eine leichte Zuckerung auf den Wiesen und Hausdächern.
Aber ich denke, laut Wetterbericht kann es nicht mehr lange dauer, dann wird es auch bei uns bald weiß werden.
Ich freue mich drauf und hoffe auch, dass die richtige Kälte dann auch mit geliefert wird, denn Matschwetter brauche ich nicht wirklich ;-)





Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    so schnell holt einem der Alltag wieder ein, aber wir können
    von diesen gefühlvollen Tagen im Kreise unserer Familie
    bestimmt viel mitnehmen.
    Bei uns hat es endlich geschneit, auch ist es merklich kälter geworden -Winter eben ;-)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes We mit gutem Espresso, kuscheliger Bettwäsche und alles was
    du dir erhoffst.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    wir haben hier schon seit gestern die richtige Kälte und ordentlich Schnee. Ich hoffe nur, es wird nicht so schlimm, wie schon einige Winter zuvor. Deshalb wünsche ich mir Schnee eigentlich gar nicht mehr....Eigener Espresso ist schon was tolles. Ich möchte meine Maschine jedenfalls nicht mehr missen.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. nach meinem ruhig-besinnlichen Heiligen Abend folgten 2 turbulente Tage mit den Kern und Enkeln, so dass ich die Ruhe des heutigen Tages auch sehr genossen habe.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns kehrt auch so langsam der Alltag wieder ein - und darüber bin ich froh. Je älter ich werde, desto mehr Ordnung brauche ich auch im Gefühlsleben und im Kopf ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!