Mittwoch, 31. Dezember 2014

Tschüss 2014 - Willkommen 2015

Wir schreiben immer noch das Jahr 2014
Heute ist Silvester, wir haben genau 16 Uhr 30
Und ich habe fertig !
Was fertig werdet ihr fragen und ich zeig es euch, denn...
ich habe ausgemistet und geordnet.

Am Ende eines Jahres bekomme ich immer meinen Rappel.
Ich will ohne Altlasten das neue Jahr beginnen.
Meine Wohnung und demnach auch meine Seele muss aufgeräumt sein,  
wenigsten das Hauptsächliche ;-)
Ich erinnere mich oftmals an die Worte meiner Mutter, die mir immer sagte:
"du musst bestimmt mal wieder ausmisten mein Kind, denn oft fühlt man sich irgendwie nicht so 100% wohl in seiner Haut, das kann daran liegen, dass du zuviel unnötigen Ballast mit dir rumschleppst !
Wie Recht sie doch hatte :-)
Nun hängt wieder ein neues, frisches Kalenderblatt an der Wand, jungfräulich noch,
nur 2 Arzttermine sind schon vorgemerkt, leider, 
in meinem Alter geht´s wohl nicht mehr anders ;-) 
Daußen ist es mittlerweile fast dunkel geworden, 
die Schneelandschaft leuchtet jedoch in der Dämmerung.
hin und wieder sind ein paar voreilige Böller zu hören, 
wie jedes Jahr halt.
Egal wie ihr feiert, 
ich wünsche , dass ihr gut rüber kommt in das 
neue 2015
wir lesen uns ;-)

Und da ich gerade sehe, dass man hier ein Silvester-Special sehen möchte, verlinke ich gleich mal dorthin



Kommentare:

  1. Liebe Jutta
    so gehts mir auch und habe alles fertig und ich freu mich drüber so kann doch das neue Jahr beginnen!
    Gutes neues Jahr bleib munter und gesund und auch dein Mann!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    ich habe auch alles fertig, nur meine Kalender, die schreib ich morgen neu...das hab ich heute nicht mehr geschafft.....aber, das mache ich sowieso jedes Jahr am 1. Januar ;O)
    Ich wünsche Dir auch ein schönes, kreatives, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta, da bist Du mir ein ganzes Stück voraus - bei mir war der Wille da, aber der innere Schweinehund war mal wieder stärker :). Das Neue Jahr hat 365 Tage, da wird sich ja mal der ein oder andere zum Ausmisten anbieten ;). Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gutes Neues Jahr und freue mich, weiterhin bei Dir mitlesen zu können. Lieben Gruß, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta, wie recht Deine liebe Mutter hatte und immer noch hat! Ja, wir schleppen viel zu viel mit herum. Mit dem Ausmisten begann ich vor ca. Tagen, da packte mich der "Rappel"! Ich musste soooo lachen, als ich den Begriff hier las. Wir sagen nämlich genauso dazu, wenn es einem überkommt, irgendetwas mit viel Energie anzupacken und umzusetzen. Die seelischen Balaststoffe sind da schon schwieriger zu bewältigen, wie ich aus Erfahrung wohl auch weiß.

    So, jetzt wünsche ich Dir nur das Allerbeste, Gesundheit und ein Quantum Glück für 2015
    liebe Grüßle aus Augsburg von Heidrun.

    AntwortenLöschen
  5. ...ja genau so ist es, liebe Jutta,
    wenn wir um uns herum ausmisten und Luft schaffen so passiert das oft auch in uns drin und verhilft uns zu einem frischen und freien Gefühl...
    bei mir meist nicht zum Jahreswechsel sondern im Frühling, wenn die Fenster wieder "aufgerissen" werden, um frische Luft rein zu lassen, dann muß der Platz geschaffen werden, dass sie sich ausbreiten kann...

    ich wünsch dir ein gutes 2015 mit weiterhin einem guten Gefühl dafür, was dir selber gerade gut tut...und dann dem Mut, es zu tun,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    ich wünsche dir ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!