Mittwoch, 21. Januar 2015

Still ruht der See . . . Silent is a lake

Still ruht der See, die Vöglein schlafen,
ein flüstern nur, du hörst es kaum.
Der Abend naht, nun senkt sich nieder
auf die Natur ein süßer Traum

Auszug aus einem Lied von Heinrich Pfeil 1879
********************************************************

linking to 


Kommentare:

  1. wunderschön Foto und der Auszug vom Lied!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    dieses Glitzern, dieser Schein macht einen fast atemlos, so schön sieht das aus!
    Wunderbares Foto!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich,liebe Jutta!
    Das Bild ist faszinierend und die Worte dan so schön!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Jutta, das Foto ist wunderschön - ich mag die Stimmung die es vermittelt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Eine herrliche Aufnahme ist das , liebe Jutta . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    eine faszinierende Aufnahme, gefällt mir sehr gut,
    auch die Strophe des Liedes passt perfekt dazu.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Stimmungs-Bild
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Glistening beauty!

    Thank you for joining Water World Wednesday
    Kim,USA

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!