Freitag, 27. Februar 2015

Hasch mich, ich bin der Frühling . . .

Ab morgen können wir das wieder sagen, denn morgen ist der meteorologische Frühlingsanfang 
Damit bestimmen die Meteorologen die 4 Jahreszeiten, so dass die Phasen des Jahres in 4 Monatsquartale  besser in trocken, heiß kalt usw.eingeteilt werden können.
Quelle:  HIER
Der kalendarische Frühling beginnt jedoch 
erst am 20.März
Genaueres darüber ist HIER nach zu lesen.



 Frühling.
Es ist ein linder Frühlingshauch
  Heut übers Feld gegangen,
Und nun will Wiese, Baum und Strauch
  In tausend Blüthen prangen.
Schon morgen wohl, schon über Nacht
  Giebts rings ein duftend Sprießen;
O Frühlingswonne, Frühlingspracht,
  Sei mir, sei mir gepriesen!
In meine Seele ist ein Strahl
  Vom Himmel mir gedrungen,
Und nun sind Blüthen ohne Zahl
  Wie draußen aufgesprungen.
Das sproßt und treibt, will dankbar sein,
  Will Glück und Freude spenden.
Herrgott, laß diesen Sonnenschein
  Doch niemals in mir enden!
***
Gedicht: Karl May

***********************************
Mein Frühlings-Grün
schicke ich nun zu


Kommentare:

  1. Ich mag so alte Gedichte. Und den Frühling natürlich auch.
    Liebe Grüße, frühlingserwartend,
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Jutta,
    ja, vom meteorologischen Frühling reden sie heute im Radio auch ständig; ich freu mich, dass wir soweit schonmal wieder sind! Ich freu mich auch schon wieder jeden Tag, dass es während des Frühstücks schon wieder sichtbar heller wird!
    Schöne Fotos! Unsere Schneeglöckchen trauen sich noch nicht raus - ich glaub denen regnet es noch zuviel..

    Ein sonnig schönes Wochenende wünsche ich dir
    liebe Grüße, Melody

    AntwortenLöschen
  3. ein schönes Posting und ich glaub wir müssen nicht mehr so lange warten also im Norden tut sich vieles schon und ich hoffe doch bei dir auch!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    allzulange müssen wir ja nicht mehr auf den Frühling warten, auch wenn er sich momentan ein wenig ziert....
    Was für ein schönes Frühlingsgedicht. Und das hat wirklich DER Karl May geschrieben????
    Das hat mich überrascht.
    Liebe Freitagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    Bilder und Gedicht sind sehr schön!
    Ja, wir warten alle sehnsüchtig auf den Frühling!
    Ich wünsche Dir ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    das Gedicht kannte ich noch gar nicht, trotz meine umfangreichen Gedicht-Sammlung. Dankeschön dafür. Das Bild mit den Schneeglöckchen dazu ist eine schöne Komposition. Hoffentlich setzt sich das schöne Frühlingswetter durch.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  7. Das zweite Bild gefällt mir sehr gut , liebe Jutta . Bei uns es heute den ganzen Tag geregnet .
    Liebe Grüsse Heike :)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsches Gedicht und was auch immer im Kalender steht, sobald die Sonne scheint und die ersten Blümchen blühen ist für mich Frühling :-)

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schönes Gedicht und das Bild mit den Frühlingsvorboten ist richtig toll geworden. Es wird Zeit das es wieder wärmer wird, der Regen die letzten Tage ist echt nicht schön.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Ach Jutta, wie schön und dann noch das Gedicht. Da kann es Frühling werden. Ich freu mich auch über jeden Tag an dem die Sonne durch die Wolkendecke kommt und die Frühblüher wachkitzelt. Einen schönen Sonntag wünsch ich dir. Viele Grüße Christin

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!