Freitag, 24. April 2015

Frühlingsdeko und Neubepflanzung auf dem Balkon

Frühling ist bunt!
Also mit etwas Filzwolle die Bastkugeln etwas aufgehübscht
und schon wirken sie viel freundlicher.
Bunt halt, frühlingslike :-)
Und was ich schon immer mal machen wollte,
Wicken pflanzen.
eine Blume aus meiner Kindheit, ihr wunderbaren, bunten Farben, 
ihr betörender Duft sind mir immer noch in Erinnerung !
Mein Opa hatte einen Schrebergarten und am Zaun neben dem kleinen Eingangstürchen wuchsen Wicken, die ganze Reihe entlang, ein Traum.
Komisch, was für Dinge doch noch so lange Zeit in Erinnerung bleiben.
Aber irgendwie war mir das mir einem Klettergerüst auf dem Balkon zu umständlich,
Außerdem weht bei uns sehr oft eine Steife Briese,
daher habe ich immer einen Rückzieher gemacht.
Aber heute dann diese Sorte entdeckt und gleich
meinen Wunsch in die Tat umgesetzt.
Mal sehen, ob´s was wird !
Und zu guter Letzt unser neues Prachtstück:
Ein Japanischer Bambus,
extra stark winterhart

So, nun will ich hoffen, dass alle Pflanzen wachsen und gedeihen, ich habe ihnen versprochen, sie immer gut zu pflegen und sie nie dürsten lassen, ob´s hilft ;-)




Kommentare:

  1. Schöne Frühlingsdeko hast du dort!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist deine Pflanze ich mag ja diese hohen Kübel
    Und deine Deko gefällt mir auch gut
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    natürlich wird das was!
    Der kleine, steinerne Wächter passt gewiss gut auf, dass die Pflanzen gedeihen.
    Besonders den Wicken drücke auch ich die Daumen, denn die mag ich sehr. Schon oft waren sie auf meinem Balkon daheim und rankten üppig am Geländer. (Leider ist starker Wind tatsächlich ein Problem) Wachsen auch Wicken in deinem Garten?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!