Mittwoch, 15. April 2015

Liebe kann ALLES überwinden !

Meine Rezession:
Über meine Gefühle bin ich mir,
nach der Lektüre dieses Buches nicht sicher.
Bin ich gerührt, bin ich tief betroffen über diese Gefühle, bin ich entsetzt über diese Krankheit,
die alles zerstören kann, aber auch zu ungeahnten Kräften animiert, 
sowohl als Betroffener und als Partner ?
Ich glaube, von allem etwas.
Aber eines kann ich mit Sicherheit sagen:
Fazit:
Es ist ein Buch, dass sich lohnt zu lesen.
Ein Buch, das Einblicke gibt in ein unvorstellbares Leben 
mit dieser Krankheit  "ALS "
aus der es kein Entrinnen gibt.
Aber auch ein Buch, dass voller Liebe, Hoffnung und Lebenskraft steckt !

***************************************************

Über die Autorin :

Ein Beitrag für









Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    das Buch ist eins der Sorte, die wohl betroffen beim Lesen macht, aber bei dem es einem wieder bewusst wird, wie dankbar man jeden Tag verbringen muss, an dem man gesund ist.
    Ein Buch, welches mal wieder dazu anregt, in sich zu gehen.
    Danke für die Vorstellung und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Jutta, für die Buchempfehlung! Ja, das Leben kann hart sein, man hat es oft gesehen und auch selbst erlebt, darum muß man sich selbst immer wieder ermahnen, den Augenblick zu genießen und auch unsere Mitmenschen so zu nehmen, wie sie sind. So wie es ist, ist es gut und ein langes Leben ist nicht immer das Beste.
    Danke auch für Deinen Eintrag bei mir!
    Herzliche Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    ich bekomme direkt eine Gänsehaut.
    Eine liebe Freundin ist an dieser tückischen Krankheit verstorben.
    Der Verlauf war so rasant schnell...
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!