Montag, 18. Mai 2015

Das war der Übeltäter,

die Fichten und Tannenblüte in diesem Frühjahr.
Wer hat nicht darunter gelitten ;-)
Fotografisch ist sie jedoch ein Augenschmaus!

Und sie hat mich animiert für die Foto-Aktion
kLICK


Die kleine Spielerei:




Kommentare:

  1. Wunderbare Aufnahme. Auch als Color_Key.
    Ich habe diese Blütenstände dieses Jahr das erste Mal in meinem Leben gesehen.

    Ganz ♥lich von Swan

    AntwortenLöschen
  2. Darunter gelitten? Wegen Allergie oder warum?

    Wirklich eine schöne Aufnahme und mein Favorit ist die Büte im Fokus. Ich finde das auch wieder ein Wunder der Natur, denn wer würde denken das es solch ein Farbspiel geben kann.

    Schönen Wochenstart und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. ...jetzt könnte ich immer weiter zugucken bei Deiner Spielerei. Wie wäre es, wenn man aus dem letzten Bild den Blütenstand als Hand für ???? benutzen würde...........nur der Daumen muss dann noch drauf!
    Herzlich Pippa

    (...auch das mit dem blau ist sehr, sehr reizvoll, erinnert natürlich an winter.... eiszapfen...)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Aufnahmen , liebe Jutta . Allergiker müssen natürlich leiden . Deine Spielerei gefällt mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    wunderschöne Bilder, ja heuer war es mit der Blüte extrem, langsam lässt der Blütenstaub nach,
    doch die Natur ist einmalig. (diese Blüte - super)
    LG und eine entspannte Woche.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  6. Hattest auch du darunter leiden müssen, liebe Jutta?
    Ist schon schlimm, wenn man mit Heuschnupfen geplagt ist. Mein Mann und ich waren gestern auch auf Wiesen unterwegs
    und auf einmal fing er laufend an zu niesen, hatte gegen Abend ein total rotes Auge. Seit ein paar Jahren ist er auch immer mal
    wieder damit geplagt.

    Aber nun zum Fokus....du hast dir halt wirklich ein tolles Motiv hierfür ausgesucht und von den Farben her herrlich mit dem Fokus gespielt,
    so dass ich nicht sagen kann, welche Version mir besser gefällt. Mir gefällt aber auch deine letzte Version sehr. :-) Hier kommen die Blüten
    mit all ihrer Schönheit so richtig zum Leuchten.

    Viele Grüße, einen guten Start in die neue Woche und danke fürs Mitmachen
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. gute gemacht - feine Bearbeitung

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    ja das Bild hat was und ist sehr schön. Bei der Bearbeitung gefällt mir das Vorletzte besonders gut. Die Spitzen in ihrem schönen Rot.

    Eine schöne, neue Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Aufnahme, liebe Jutta. Das mit der Nadelbaumblüte ist von Jahr zu Jahr verschieden, auch regional, glaube ich. Ich empfand es in diesem Jahr nicht so schlimm, wir hatten's schon heftiger. Da war alles gelb. Was ich wirklich hasse, ist die Blüte der Pappeln. Fürchterlich, dieses Mutzelzeugs.
    Lieben Gruß
    Elke
    __________________________
    www.mainzauber.de/elke

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Aufnahme! zum Glück bin ich nicht allergisch dagegen ;O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Es ist alles so traumhaft schön liebe Jutta, Ich denke ich werde mein Fotoeckchen auch ausbauen. Toller blog meine Hochachtung und respekt für Dich. Du bist klasse!!!! Ganz ehrlich meine ich das!!!! Liebe Grüße von Celine

    AntwortenLöschen
  12. In meinem Garten ist alles gelb..... das ist sicherlich auch davon. Tolle Fotos. Die Blüten sehen sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  13. Das sind wieder sehr schöne Spielereien die Du da gemacht hast liebe Jutta :)
    So schön die Blüten auch aussehen, aber ich bin auch mit Heuschnupfen gestraft. Da bin ich auch nur am niesen und Nase putzen, es ist schlimm. Auf Arbeit ist das auch immer lustig, da hat fast die gesamte Belegschaft damit zu kämpfen^^ Da hört man es dann aus allen Ecken niesen und schnaupen.

    Viele liebe Grüße
    Anna ♥

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!