Samstag, 16. Mai 2015

Er pfeift es vom Ast . . .


Eine deutsche Redensart,
die eigentlich aus England stammt
siehe HIER
**********
Und ihre Aktion 
Zitat im Bild 

Kommentare:

  1. Es pfeift vom Ast!
    Ja!!
    Herzlich Pippa

    (bei der gestern viel los war aufm Blog! Morgen geht es weiter!..............

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, und wie es pfeift ;-) Genau so ist es aber auch, und ich bin immer froh dasss ich eine Frühaufsteherin bin ;-)

    Ein schönes Foto und die perfekten Worte dazu, vielen lieben Dank dafür. Freue mich dass du wieder mit dabei bist und wünsche dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    Bild und Zitat - sehr harmonisch.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  4. So ist es, liebe Jutta und nur wer sich früh auf die Socken macht, der kann auch den herrlichen Stimmen der gefiederten Freunde
    lauschen! :-)

    Liebe sonnige Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Wow - wo hast Du diesen perfekten Himmel gefunden?? Der bietet sich wohl wirklich nur dem frühen Vogel ;-)
    Schön, Zitat und Bild!
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  6. Genau...deshalb gehöre ich auch zu den Frühaufstehern...und das, obwohl ich nicht aus Sachsen-Anhalt komme....;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jutta,
    oh ja... Deinem Zitat kann ich nur zustimmen und ich weiß wovon ich rede, denn ich bin auch eine Frühaufsteherin :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jutta, so ist es und Dein Foto dazu ist wunderschön.
    Liebe Grüße zu dir und ein schönes Wochenende das wünsche ich Dir von Herzen, Deine Celine

    AntwortenLöschen
  9. und von dort hat er die beste Sicht auf selbigen

    AntwortenLöschen
  10. ... das wollen wir doch hoffen!! Gerade jetzt wo die Vögel ihre Jungen füttern müssen gell. Bild und Spruch passen wieder perfekt zusammen.

    Hab ein schönes Wochenende
    ♥ Paula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,

    ich stehe auch jeden Morgen früh auf, dann ist der Vormittag schön lang und man schafft eine Menge. Eine schöne Redensart - die ich natürlich kenne - hast Du perfekt mit einem tollen Foto kombiniert.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. ..irgendwie ist diese Redensart so gar nicht mehr bekannt, liebe Jutta,
    eher die Abwandlung ;-)...gut, sie mal wieder bei dir zu lesen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!