Samstag, 9. Mai 2015

Im Leben kommt es immer auf die Sichtweise an !

Ein Klick vergrößert

Wiedermal ist der Zitaten-Samstag angesagt.
Bei der lieben Nova
kann man immer wieder zu neuen Weisheiten gelangen.
Schaut mal vorbei, es lohnt sich

Kommentare:

  1. ...und mein spiegel sagt mir auch jeden tag was anderes, je nach tagesform!
    herzlich pippa

    AntwortenLöschen
  2. Klasse ! So ist es liebe Jutta , ein sehr schöner Beitrag . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das kann ich nur voll und ganz unterschreiben - BITTE verlinken bei Rettet die Lachfalte http://rostrose.blogspot.co.at/2015/04/rdl-4-uber-gluckliche-gartnerinnen.html - DANKE!
    Herzliche Muttertags-Wochenend-Rostrosengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
  4. Dein wundervoller Beitrag hat mich total in seinen Bann gezogen. Ich liebe solche kleinen Geschichten. Du hast mich auf eine Idee gebracht... Bei Dir finde ich ständig etwas Neues , Wunderbares...
    Ganz liebe anerkennende Grüße von Celin die dir ein tolles Wochenende wünscht

    AntwortenLöschen
  5. Genau so ist es liebe Jutta, es kommt immer darauf an wie man es sieht oder sehen möchte. Sehr schön auf die Gesellschaft umzulegen, und die Menschen die sich so verhalten wie der erste Hund die machen sich das Leben nur unnötig schwer.

    Danke dir für deinen schönen Beitrag. Freue mich dass du wieder mit dabei bist.

    Hab noch ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein und Enstpannung.

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jutta,
    Klasse.... ich musste ein wenig schmunzeln... ja so ist es wirklich, nicht nur bei Tieren sondern auch bei vielen Menschen.
    Ein wunderbares Zitat, da sollten so manche Leute mal drüber nachdenken.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. So, je später der Abend .... Nun habe ich endlich Zeit und Muse und lese mit großem Vergnügen diese Geschichte. Da ist wirklich etwas dran und sie läßt sich wunderbar auf die Menschen übertragen.

    Eine gute Nacht und einen schönen Sonntag!
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die Sichtweise - für den einen ist ein Glas NOCH HALB VOLL ;-)) und für den anderen ist es SCHON HALB LEER ;-((
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. guten Morgen zum Muttertag liebe Jutta, das Gleichnis sagt ja aus, es kommt immer darauf an, aus welchem Betrachtsungswinkel man etwas "sieht" und empfindet, das Spiegelbild wirft es zurück. manchmal nicht leicht das Richtige zu erkennen.
    ein Gutes Beispiel führst du uns da an...nachdenkenswert....
    ein schönes Wochenende - hier kühl und regnerisch - wünsche ich dir, hat man im herzen die Sonne dann scheint sie auch:)) herzlichst Angelface

    AntwortenLöschen
  10. Genau so ist es... wie man in den Spiegel hineinschaut, so schaut es auch wieder hinaus, also immer LÄCHELN :)) es kostet ja nichts und kann so Vieles bewirken.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Rest-Sonntag
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Die Überschrift unterschreibe ich, liebe Jutta, alles liegt immer im Auge des Betrachters.

    Aus der kleinen Geschichte können wir viel lernen und das nicht nur Hunde, sondern auch wir Menschen.

    Liebe Grüße und einen schönen restlichen Sonntag für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Ja, so ist es ... Glas halb voll oder doch halb leer :-))

    LG
    AndreA

    AntwortenLöschen
  13. mir reicht schon ein spiegel *grins* wie auch immer eine schöne Geschichte. herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    eine Geschichte welche ich schon lange kenne und immer wieder toll finde.
    Es liegt in unsere eigenen Hand wie wir uns fühlen und nach aussen transportieren...dass Aussen reagiert einfach nur zurück. Das ist das Resonanzgesetz.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Diese Geschichte ist wundervoll.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!