Mittwoch, 8. Juli 2015

Der - Natur - Donnerstag " DND " # 12

Die Natur ist einzigartig !
Sie kann ohne uns existieren,
aber wir ohne sie nicht .


Das Grün der Wiesen, ein herrlicher Natur-Teppich .
Und nun seid ihr wieder an der Reihe:
Teilnehmer:

090715_3Schneckehttp://mainzauber.de/hp2012/2015/07/dnd-im-suessen-gruendchen/Frösche im Teich
Mit diesem Foto
begrüße ich ♥lich meinen ersten Teilnehmer
aus dem Ausland
Winnipeg, USA
Und noch ein Nachzügler:



Kommentare:

  1. Guten Morgen Jutta,
    eine verwunschene alte Scheune, in herrliche grüner Umgebung......das Foto ist sicher vor der Hitzeperiode entstanden......
    Beim ersten Foto gefällt mir die Perspektive sehr gut....die Weite einerseits und die Abgrenzung andererseits....Toll!
    Hier nun mein Beitrag für heute.....
    http://opheliameetssuisse.blogspot.ch/2015/07/abstieg-von-monte-zur-levada-do-bom.html
    Schönen Tag und liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    was für ein herrlich weiter Blick und alles so schön grün. Die Scheune gefällt mir auch sehr gut. Und mal wieder Wolken am Himmel - eine wohltat :)
    Ich hab mich vor unserem Haus in die Wiese geschmissen - sie ist schon recht hoch - http://facileetbeaugusta.blogspot.com/2015/07/natur-direkt-vor-der-hausture.html

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    ich mag diese ländliche Idylle und ihre Bilder.
    Habe für dich auch etwas vorbereitet. Bei schönem Wetter fliegen sie grad so schön, die Schmetterlinge.

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/2015/07/natur-pur.html

    Einen angenehmen und erholsamen Tag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Sind wir nicht erst bei der 12, weil doch eine Woche ausfiel? Sag bitte Bescheid, dann ändere ich das in meinem Beitrag hier.
    Auf deinen Fotos zeigst du ein sattes Grün, das gefällt mir und nach der Hitzewelle und dem folgenden regen werden wir das ganz schnell auch wieder haben.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Grüße schicke ich von unserer letzteWanderung, die trotz der Hitze sehr erholsam und informativ war. Zeitgeschichte und Natur ist immer ein WEG wert.
    heiDE von: heidekind.blogspot.de/2015/07/steinzeitwerkstattdnd.html

    AntwortenLöschen
  6. oh ja... diese herrlichen grünen Flächen die so vielen kleinen Lebenwesen Heimat und Nahrung geben....
    ich zeige diesmal was so alles drin und drum wächst:
    http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2015/07/dnd-der-natur-donnerstag-unkraut.html

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Die Wiesen sehen noch richtig saftig aus, als ob die Hitze an ihnen vorbeigegangen wäre. Da werden sich die Kühe, Pferde und natürlich die Mini-Bewohner sicher freuen.

    Liebe Grüße
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2015/07/natur-donnerstag-basalt.html

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    das sieht so herrlich grün aus, mich (er)freut so ein Anblick ungemein. Das 2.Foto ist ganz besonders schön und ausdrucksstark!
    Mein neuester Beitrag zu Deinem feinen Projekt ist hier zu finden:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2015/07/09/dnd-12/

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Jutta,
    das Grün tut dem Auge einfach gut. Heute musste ich zunächst mal wieder Wanderschuhe schnüren, um für dein Projekt neues Material zu besorgen ;-) Hätte ich vermutlich aber auch sowieso gemacht. Meinen Beitrag findest du nun hier: Für Juttas DND im Süßen Gründchen"
    Herzliche Grüße
    Elke / Mainzauber

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Jutta,

    komme leider erst jetzt dazu, hier zu schreiben und meinen Link zu setzen, da ich heute viel unterwegs war.

    Mein Beitrag: http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2015/07/sie-sind-flugge.html

    Aber nun erst mal zu deinem: wow, was für zwei tolle Fotos! Die Wiesen sind in der Tat saftig grün und mir gefallen solch alten Scheunen immer so gut. Herrlich, wenn davor große Holunderbüsche blühen und sie sind ein Paradies auch für Turmfalken oder Schleiereulen, wenn es eben diese Vögel in der Nähe gibt.
    Die Lichtstimmung auf dem 2. Foto ist einmalig. :-)

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,

    heute habe ich es endlich wieder geschafft, an deinem schönen Projekt teilzunehmen. Dank Moni habe ich es vorhin bei FB entdeckt, und gleich einen Beitrag gepostet: http://kallebloggt.de/2015/07/09/der-natur-donnerstag-12/ Voilà und liebe Grüsse kalle

    AntwortenLöschen
  12. So weit das Auge reicht (sieht) ... "Wunderschöne" Bilder zeigst du uns Jutta!!

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Abend,
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Natur pur, was soll man da noch sagen.
    Einfach Klasse Fotos!
    Mein DND findest du hier>>>http://biggys-creativ.designblog.de/kommentare/natur-am-donnerstag....1971/
    GLG Biggy

    AntwortenLöschen
  14. Thanks for hosting, here is a link to my post about the state of my gardens/habitat so far this year: http://astudentgardener.blogspot.ca/2015/06/year-3-what-difference.html

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja die Natur ist absolut einzigartig und manchmal denke ich sie kann nicht nur ohne den Menschen extistieren, sondern könnte sogar besser existrieren.

    LG Soni

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!