Mittwoch, 5. August 2015

Der -Natur-Donnerstag "DND" #16

Die Natur ist einzigartig !
Sie kann ohne uns existieren,
aber wir ohne sie nicht .
********************************

Die Natur verändert im August ihr Angesicht.
Felder werden braun, Blumen zeigen ihre verblühten Toldenstände,
insgesamt dominieren die 
Farben wieder mehr in warmen Erdtönen.
**********************
So, und nun seid ihr wieder an der Reihe:
Zum Teilnehmer kommt man mit Klick auf´s Bild
Edit:
Ab sofort ist der Naturdonnerstag bereits ab Mittwochabend geöffnet.
Die Aktion ist dann auch 
noch den ganzen Freitag offen,
für evtl. Nachzügler und zur Erleichterung für mich für`s Einstellen, da es noch per Hand erfolgt ;-)

Teilnehmer:
uhuhttp://blechi-b.de/wordpress/?p=17840lily



Kommentare:

  1. Du hast Recht, liebe Jutta. Derzeit sieht man ganz deutlich wieder den Wandel in der Natur. Deine Fotos dazu sind wunderschön.
    Mein Foto für Dich ist hier:
    http://kreativsein.blogspot.de/2015/08/dnd-tag.html
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    noch bevor ich gelesen hatte, was du unter deine Fotos geschrieben hast, dachte ich: das sind auch schon leicht herbstliche Eindrücke. So ging es mir am Montag bei meiner abendlichen Radltour durch die Felder. - Deine Nachtschichtfotos finde ich übrigens auch beeindruckend. - Für den DND #16 habe ich diesmal ausschließlich Vögel anzubieten: http://mainzauber.de/hp2012/2015/08/dnd-16/
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. ..schliesse mich Elkes Worten an und schicke Dir:
    meins:
    http://pidig.blogspot.de/2015/08/wundervoller-tag.html
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Jutta!

    Ja, so langsam werden die kräftigen Farben der Natur sanfter und das Licht verändert sich.
    Ich mag den momentganen Zustand auch sehr gerne.
    Meinen Beitrag findest du hier http://www.wortperlen.de/kommentare/....6607/

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin im Moment in meiner Heimat, im Norden, hier ist der Sommer eigentlich noch nicht wirklich angekommen, deshalb ist auch noch alles im sattem Grün und alles blüht.....Bei uns daheim ist es auch schon so, wie Du es beschreibst.....Wie schön, den Wandel der Natur verfolgen zu können :-)
    Hier nun mein Beitrag für heute....
    http://opheliameetssuisse.blogspot.de/2015/08/genau-hingeschaut-bitte-gaaaanz-weit.html
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta, es ist eine so herrliche Zeit und da bin ich so gerne unterwegs besonders in unseren Wäldern. Ganz liebe Grüße zu Dir und einen Beitrag habe ich natürlich auch dabei....
    unter >>>>>>http://www.am-ufer-des-lebens.com/kommentare/am-wegrand-der-naturdonnerstag....350/, ich denk an Dich, die Celine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    herrliche Bilder hast du heute hier. Leider ist die Blütenpracht dieses Jahr schneller vorbei wegen der großen Hitze oder auch zwischendurch die Kälte.
    Heute habe ich himmliche Bilder für dich.

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/2015/08/himmlische-bilder.html

    Hab einen schönen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jutta,
    mir gefallen Deine Wiesenblumen sehr gut und ich habe ein ganz ähnliches Thema mitgebracht:
    http://seraphinasphantasie.blogspot.de/2015/08/am-feldrand.html
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. ja...so langsam wird es herbstlich. Deine Aufnahmen sind wieder herrlich.
    Ich erfreue mich noch an den Stockrosen und Rosen, aber leider verblühen sie auch schon bald.
    http://facileetbeaugusta.blogspot.com/2015/08/rosen-und-stockrosen.html
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Aufnahmen! Meine Aufnahmen habe ich am vergangenen Wochenende auf Fehmarn gemacht, während einer himmlischen Fahrradtour.
    http://simonesnatur.blogspot.de/2015/08/natur-donnerstag.html

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta, ich habe bei unsrerer letzten Wanderung einen ganz wunderbaren Ort gefunden- ich bin immer noch von den Fröschen begeistert und schicke dir mal meine Eindrücke. einen schönen Donnerstag wünscht
    heide ,
    http://heidekind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. ja Jutta, man sieht auf deinen Fotos gut, wie in der Natur die Farben ruhiger werden

    Mein Beitrag für diese Woche: http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2015/08/dnd-der-natur-donnerstag-schmetterlinge.html

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jutta,
    dein Kornfeld habe ich gestern am Vormittag auch noch ähnlich erlebt und auf dem Rückweg am Nachmittag war bereits alles geerntet und die Reste zu großen Strohballen verpresst. Das geht mit den riesigen Maschinen ruckzuck.

    Liebe Grüße
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2015/08/natur-donnerstag-kalktuff.html

    AntwortenLöschen
  14. Ja ich denke auch, dass der Sommer sich auf leisen Sohlen davon stiehlt. Vermute mal, dass die letzten, sehr trockenen Wochen, da ein Wörtchen mitgeredet haben.

    Hier noch mein Beitrag zum verlinken:
    http://natural-moments.blogspot.ch/2015/08/streifzug-am-mittwoch-18-insektenhotels.html

    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Impressionen sind das, liebe Jutta. Ich liebe diesen Wildwuchs und habe in letzter Zeit auch viele ähnliche Fotos geschossen.
    Mein Beitrag ist hier.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    ich liebe diese warmen, sonnendurchfluteten Natur-August-Farben! ♥♥♥

    Mein Beitrag ist hier zu finden:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2015/08/06/dnd-16/

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jutta,
    gerne wäre ich auch bei deinem "Naturdonnerstag" dabei?
    Ja, die Natur kommt ohne uns aus, aber wenn wir nicht aufpassen, zerstören wir ihre Vielfalt und Schönheit!
    LG Heidi
    http://griesheimersand.blogspot.de/2015/08/nicht-nur-malven.html

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,
    du hast recht, und ich finde, heuer beginnt die Natur schon besonders früh mit dem "Herbsteln"... Kein wunder bei der Hitze. Übrigens hab ich bei Elke gelesen, dass dort tatsächlich die Felder brennen... Mittendrin in diesem Dublin-Post findest du meinen Beitrag zum Naturdonnerstag - etwas spät, aber doch: http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/irland-reisebericht-dublin-on-bloomsday.html
    Alles LiebeTraude

    AntwortenLöschen
  19. Hab' vergessen zu verlinken.
    Hier mein DND>>>> http://biggys-creativ.designblog.de/kommentare/natur-am-donnerstag....2001/
    LG und gut schwitz
    Biggy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta!

    Für kommenden Donnerstag werde ich mein Bild für den DND nicht persönlich bei dir einbringen, da ich in den Urlaub fahre. Mein Beitrag ist vorgeblogt und du darfst von dort aus gerne mein Bild mitnehmen.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta,
    der Nachzügler ist da, ich glaube ich habe es geschafft.
    Falls es zu spät ist werde ich nächste Woche bestimmt pünktlich sein.
    Werde allerdings von meinem 2.ten Blog aus posten,
    http://zauberderleidenschaft.blogspot.co.at/2015/08/etwas-verspatet.html
    Wenn das mal gut geht, danke, dass du mich mitnimmst.
    LG und schönes We.
    Sadie

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!