Dienstag, 17. November 2015

Adventskalender DIY


Nie im Leben dachte ich, wie schwer das wird,
so einen Toilettenpapier-Rollen -Tannenbau-Adventskalender 
zu basteln !
Nachdem ich mir eine Brandblase von  der Heißklebepistole zugezogen habe, 
ein paar Nerven eingebüßt und mir geschworen habe, 
nie wieder auf so eine Idee zu kommen, 
meine Bastel-Fähigkeiten unter Beiweis zu stellen,
ist das nun hier 
das nicht ganz perfekte,
aber mit Herzblut fertig gestellte Ergebnis:


Ich denke, 
er hat es nun verdient bei 
zu erscheinen ;-)

Und natürlich auch zu dieser netten Aktion
http://the-purple-frog.blogspot.de/2015/10/adventskalender-liebe-linkparty-mit.html
klick auf Button



Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    wie schön, der gute alte Clopapier-Adventskalender und so hübsch angeordnet.
    Das ist auch mal wieder eine gute Idee. Nur mit den Clorollen hatte ich schon immer Schwierigkeiten. :-))))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. :) verlinke deinen tollen kalender doch wieder bei meiner Linkparty. Liebe grüße, caro

    AntwortenLöschen
  3. Auf alle Fälle hat der den Creadienstag verdient, wenn du ihn mit so viel Herzblut gearbeitet hast und Verbrennungsschmerzen einstecken hast müssen... Aber es hat sich gelohn. Der Adventkalender ist suuuuper! Ich habe auch schon so einen gebastelt - fürs Büro - leider hat der nach 3-4 Jahren den Strapazen nicht mehr stand gehalten...
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Idee, mit den Naturmaterialien, liebe Jutta, und mir gefällt gerade, dass er nicht ganz perfekt ist!!! Das Herzblut zählt so viel mehr!!!
    Ich glaube, das wäre auch eine schöne Idee für meine Nichte nächstes Jahr, das könnten wir zusammen basteln für ihre kleine Schwester...ma gucken :)
    Hab noch einen schönen Nachmittag und sei nochmal ganz, ganz lieb gegrüßt,
    Katrin :)

    AntwortenLöschen
  5. Eine gute Idee und sieht auch noch stimmig zur Jahreszeit aus.
    Dem sagt man auch sinnvolles Recycling.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    dieser Adventskalender macht neugierig, sind die Türchen fest verschlossen, oder kann man da hineinlunzeln?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    die Arbeit und Mühe haben sich gelohnt.
    Das ist ein Adventskalender, wie ihn nicht Jeder hat.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Also ich habe die Erfahrung gemacht, das erste "neue Stück" kostet nerven und ab da geht es dann Ruck Zuck ;-)) (bin gerade auch fleissig am basteln). Ich finde ich klasse geworden, das was Handarbeit ausmacht.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta,
    was für eine hübsche Idee! Dein Adventskalender siehr super aus, da hat sich deine Mühe und all dein Herzblut wirklich gelohnt! Ich hoffe deinem verbrannten Finger geht es wieder gut!

    Bid bald wieder, Maje

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!