Dienstag, 5. Januar 2016

Probelauf . . .

***
***
*


Aus alt mach neu, das war diesmal meine Devise!
Für meinen im April zu erwarteten 1. Enkelsohn
habe ich aus einem Frottee-Badetuch und einem alten T-Shirt nebst Schlafanzughose
dies Erstlings-Sabbertücher fabriziert.
sind doch ganz gut gelungen, oder?

Die Grundanleitung findet ihr HIER

Kommentare:

  1. Liebe Jutta!
    Das hast du ganz Besonders gemacht und allerliebst. Die Form schaut aus wie ein Bummerang.
    Das ist ja eine Freude mit dem Enkel. Ist es der erste Enkel?

    Lieben Gruß von Swan

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    oh, sind die wunderschön geworden. Eine super Idee aus alt mach neu, finde ich prima, ich wollte ich hätte das Fingerspitzengefühl und könnte das Handwerk zum Nähen.
    Dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    die "Sabber"Tücher sind toll geworden. Deine Anregung werde ich nutzen und für meine Enkel auch welche nähen!
    Herzliche Grüße und danke schön
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    erstmal noch ein frohes neues Jahr für dich.
    Und die Chancen, dass es froh wird, stehen ja gut, bei so rosigen - ach nee, hellblauen Aussichten ;o)
    Nicht nur im Kreativbereich sind dir nun völlig neue Perspektiven offen...
    Mit der Nähmaschine stehe ich ja leider ein wenig auf Kriegsfuß und hoffe (auch ohne Familien Zuwachs) das 2016 endlich mal zu ändern.
    Deine Sabberlätzchen sind jedenfalls Klasse geworden.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta, super Idee. Ist sicher kleidsamer als die gefärbten Windeln die ich meinen Kindern um den Hals gewickelt habe...
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    die sind Dir super gelungen - Idee und Ausführung sind große Klasse.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön, ein Enkerl kommt! Da würde ich auch gleich zu nähen beginnen. Schön sind sie geworden!

    Danke fürs Verlinken zu EiNaB!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Wow was für eine tolle Idee und wunderschön geworden. Noch alles Gute fürs neue Jahr.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta, die sind super geworden.
    LG, ZamJu

    AntwortenLöschen
  10. Ein frohes neues Jahr liebe Jutta!
    Das ist ja mal eine tolle Idee, die ich sofort aufgreife. Denn immerhin habe ich auch so einen kleinen sabbernden Enkel :-)
    Toll sehen die aus!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!