Mittwoch, 30. März 2016

Der -Natur-Donnerstag "DND" #12



Ich verlinke noch manuel.
Der Zeitaufwand ist nicht unerheblich.
Daher möchte ich an dieser Stelle alle Teilnehmer
 um Verständnis bitten wenn ich nicht immer kommentiere 
und sage:
♥ Danke, ihr seid Spitze ♥
******************************************

Das sind mir die liebsten Frühlings-Boten


So, jetzt kommt ihr an die Reihe.
Ich bin schon sehr gespannt auf eure Beiträge
Teilnehmer:

https://mimisleseecke.wordpress.com/2016/03/31/der-natur-donnerstag-5/http://www.reflexionblog.de/blog/2016/03/31/dnd-122016/http://blechi-b.de/wordpress/?p=19236rosmarin



Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    mit diesen kleinen Gänseblümchen, kann ich leider nicht dienen,
    aber mit anderen Frühblühern!
    http://griesheimersand.blogspot.de/2016/03/was-hier-utopisch.html
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    es sind die kleinen großen Stars auf der Wiese, die uns alle in Verzücken versetzen oder?
    Als Kinder haben wir immer Kränze aus ihnen geflochten. Schön, dass du uns die hübschen Gänseblümchen mit-
    gebracht hast.
    Diese Woche bin ich auch wieder mit von der Partie.

    http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2016/03/auf-der-suche-nach-einem-geschenk.html

    Liebe Grüße und jetzt einfach eine gute Nacht
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die lächeln mich richtig an und hätte ich auch so gerne auf meinem Rasen^^ Gefällt mir der Blick von oben.

    Heute ein bisserl "anders" mit dabei wünsche ich dir einen superschönen Tag und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    http://casa-nova-tenerife.blogspot.com.es/2016/03/wehe-es-wird-wieder-mal-verfalscht.html

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du ja auf einen Bild sowohl Frühling als auch Herbst.....Die unerschütterlichen Gänseblümchen und die gestrigen Blätter....Hat schon fast etwas Philosophisches....
    Hier mein Beitrag für heute....
    http://opheliameetssuisse.blogspot.ch/2016/03/new-yorkkommher-kleiner-spatz.html
    Schönen Tag!
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  5. Ja, da hat man sich schon als Kind drüber gefreut und alle Blütenblätter der Reihe nach abgezupft :))

    Liebe Grüße
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2016/03/kakteen.html

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Jutta!

    Oh du hast schon welche gesehen? Wie schön! ich mag sie auch sehr!

    Mein DND findest du hier http://www.wortperlen.de/kommentare/der-natur-donnerstag-n-09-2016....7177/


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,

    bei uns blühen die Forsythien, die Krokusse und die Schneeglöckchen. Gänseblümchen habe ich noch kein einziges gesehen.
    Hier mein Beitrag:
    https://mimisleseecke.wordpress.com/2016/03/31/der-natur-donnerstag-5/
    Mimi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Jutta!
    Mein Internet klemmt mal wieder gewaltig, aber jetzt bin ich endlich hier...
    Zu Gänseblümchen fällt mir immer der Text von Erwin Strittmatter ein, hab ihn mal gesucht, ich weisz nicht, ob Du ihn kennst
    http://www.blumenboutiquegaensebluemchen.de/

    Und das hier ist mein heutiger Beitrag - bei mir im Garten sind die Veilchen jetzt da
    http://maschas-buch.blogspot.de/2016/03/tiny-violets.html

    Einen sonnigen Tag wünscht Dir
    Mascha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    endlich hat auch bei uns der Frühling Einzug gehalten,

    hier mein Beitrag:
    http://zauberderleidenschaft.blogspot.co.at/2016/03/naturdonnerstag.html

    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    ich bin heute wieder mit dabei

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/2016/03/der-natur-donnerstag_31.html

    Dein Frühlingsbild gefällt mir. Endlich wird es Frühling, auch in unserem Garten.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Bin heute tierisch unterwegs.
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  12. oh ja.... nun blühen sie wieder, diese kleinen Gänseblümchen

    auch ich hab ein Frühlingsblümchen fotografiert : http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2016/03/buschwindroschen.html

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    da gebe ich Dir völlig recht.
    Ich staune jedesmal, wenn sich diese winzig kleinen Gänseblümchen so exakt nach der Sonne drehen!
    Jetzt blühen sie ja Gottseidank endlich wieder großflächig.

    Ich habe diesmal Tieren beim Frühjahrsputz zugeschaut:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2016/03/31/dnd-122016/

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    es ist schon herrlich, wenn der Frühling ausbricht, ein völlig neues Lebensgefühl nistet sich ein und das ist wundervoll.
    Gerne verlinke ich meinen Post über die ersten Blüher :
    http://sichtwiese.blogspot.ch/2016/03/noch-mehr-bluher.html

    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  15. wie schön die Gänseblümchen doch sind. Ich freue mich auch schon darauf, wenn das saftige Grün sprießt.
    http://www.facileetbeaugusta.de/2016/03/grunes-in-der-natur.html

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  16. Für mich bedeutet Frühling nicht nur grüne Wiesen und Frühlingsblümchen, sondern auch der < neue< weite blaue Himmel- und den haben wir Ostermontag erlebt !!
    heidekind.blogspot.de/2016/03/ vom-winde-verweht-dnd.html
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jutta
    So ein kleines, unscheinbares Blümchen und doch wird ihm immer wieder so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Es ist aber auch ein kleines Geschenk! Man trifft es überall an und für Kinder immer wieder eine Animation, ein Sträusschen zu binden.

    Gerne würd ich mich hier wieder bei dir verlinken:
    http://natural-moments.blogspot.ch/2016/03/streifzug-am-mittwoch_30.html

    Geniesse den Frühling.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta

    Der Frühling hat so viel wunderbares zu bieten
    auch hier blüht schon fast alles, herrlich !

    http://margritart.blogspot.ch/2016/03/die-natur-erwacht.html#comment-form

    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
  19. Sieht hübsch aus, wenn die Wiesen wieder voller Gänseblümchen sind. Obwohl, dieses Jahr waren sie ja fast den ganzen Winter über da.
    Mein Beitrag ist hier.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Mir inzwischen nicht mehr :-( Wir haben dermaßen viele Gänseblümchen nebst anderen Unkräutern im Rasen, dass es nicht mehr zur Freude reicht. Davon abgesehen, dass die bei uns auch im Winter nicht verschwinden. Nein, da halte ich mich doch lieber an die Osterglocken und Forsythien.
    Aber, liebe Jutta, heute habe ich mal etwas besonderes für dich. Wie wäre es mit einem blühenden Rosmarin? Forsythien habe ich aber auch im Angebot: http://mainzauber.de/hp2012/2016/03/dnd-31-03-2016/
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta,
    wunderschön, deine Gänseblümchen! Ich mag die ja zu gerne - und ich freu mich jedes Jahr aufs Neue, wenn sie wieder blühen! Ein schönes Foto!

    Leider habe ich es heute nicht geschafft einen Extrabeitrag für dein Projekt zu machen (wir haben noch Urlaub und zudem Gartenwetter...) so habe ich mich entschlossen meinen Urlaubsbericht vom Trischendamm ins Projekt mitzunehmen. Such dir ein Foto aus!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir Joana

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe Gänseblümchen liebe Jutta; wagte schon als Kind aus Ehrfurcht davor keines zu pflücken...
    Heute kann ich wenigstens wieder ein wenig mithalten und dabei sein. Endlich wieder regelmäßig schreiben und fotografieren können das ist momentan mein größter Wunsch. Du findest meinen bescheidenen Beitrag unter >>>http://www.am-ufer-des-lebens.com/kommentare/himmelszauber-am-ostermontag-zum-naturdonnerstag....482/ mit innigen Grüßen zu Dir Deine Celine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Jutta,
    Gänseblümchen mag ich auch sehr; sie haben diesmal sogar im Winter geblüht!!
    Meine Frühlingsboten findest du unter: http://christbal.blogspot.de/2016/03/fruhlingsboten.html
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jutta,
    dieses Mal habe ich auch etwas für den Natur-Donnerstag.
    Es geht zwar im Post nicht nur um die Natur,
    aber auf jeden Fall stand sie zeitlich bei der 15km Wanderung durchs Neisetal im Vordergrund.
    Ich würde mich freuen:
    http://www.lasevida.blogspot.de/2016/03/ostersaatreiten.html
    Vielen Dank und schöne Frühlingszeit, Jana

    AntwortenLöschen
  25. Spring beauty is always welcome but my autumn world is holding on to summer! http://myworldthrumycameralens.blogspot.co.nz/2016/04/random-beauty.html

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!