Samstag, 5. März 2016

Marode Schönheiten #3


fast verschlafen heute hätte ich mein Projekt. 
Joana hat mich geweckt ;-)
***
Das war sicher mal eine " Marode Dchönheit "aus längst vergangenen Zeiten
Ruinenanlage in Weißenstadt

Was habt ihr denn heute zu bieten ?
Teilnehmer:
http://blog.misslu.de/2016/03/05/marode-17/




Ende
Nächster Termin am 1 Samstag im April

Kommentare:

  1. Guten Morgen Jutta,
    hier mein Beitrag zum Monat März:
    http://wp.me/p3c0SB-2OG
    Beim Zurückblättern in deinen Maroden Schönheiten hab ich den Hinweis auf meinen Februarbeitrag vermisst:
    http://wp.me/p3c0SB-2OG
    Kann es sein, dass ich den zu melden vergessen hab,
    sein Datum ist nachweislich Februarisch: "6. Feb 2016",
    kann man dort lesen.

    Schönes Wochenende wünscht dir
    cubus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    ich dachte schon, ich liege schief, aber heute ist doch der erste Sonnabend im Monat.

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/2016/03/zitat-im-bild-mit-marode-schonheiten.html

    Da aber heute auch die Zitate drann sind, habe ich beides mal verbunden. Wieder geht es ins Kloster von Tepla.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, mit ein bissel Sonnenschein
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,

    ich dachte schon, ich liege schief, aber heute ist doch der erste Sonnabend im Monat.

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/2016/03/zitat-im-bild-mit-marode-schonheiten.html

    Da aber heute auch die Zitate drann sind, habe ich beides mal verbunden. Wieder geht es ins Kloster von Tepla.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, mit ein bissel Sonnenschein
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    das geht ja gar nicht ;-) gut dass der Weckruf funktioniert.
    Auch von mir ein Beitrag - du weißt ja "marode Schönheiten" sind
    meine Leidenschaft.
    Lg und einen gemütlichen Tag.
    Sadie
    http://zauberderleidenschaft.blogspot.co.at/2016/03/marode-schonheit.html

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das war sicher mal ein schönes Gebäude!
    Mein Beitrag: http://blog.misslu.de/2016/03/05/marode-17/

    Ein wundervolles Wochenende und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, naja verschlafen kann man bei so einem Wetter aber auch. Hier in Niedersachsen regnet es mal wieder ununterbrochen, da war ich bei meinem vorletzten Post wohl etwas zu vorwitzig.

    Mein Beitrag: http://123design-me.blogspot.de/2016/03/treppen-die-nirgendwo-hinfuhren.html

    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    es ar bestimmt mal ein schönes Gebäude. Heute ist es so schön verwachsen.
    Ich möchte auch gerne wider mitmachen
    http://meinneueslebenincanada.blogsot.com
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  8. *grins - ich hoffe, ich war nicht zu laut...
    Eine schöne Ruine zeigst du da! Ich mag es wenn solch alte Gemäuer vom Grün bewachsen werden - das gibt ihnen gleich was geheimnisvolles!
    Tolles Foto!

    Viele Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    so eine alte Ruisenanlage ist immer ganz besonders spannend. Wenn keine Infoschilder rumstehen, bleibt die Neugier aber leider unbefriedigt. ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Ich mache auch noch mit, wenn auch mit etwas Verspätung.....
    Alte Ruinen-Anlagen erforschen, das mag ich sehr gerne und sich dann Geschichten zusammen spinnen, was dort alles passiert sein könnte.....
    Hier mein heutiger Beitrag.....
    http://opheliameetssuisse.blogspot.ch/2016/03/marode-schonheiten-teil-6.html
    Dir noch einen schönen Sonntag, Ophelia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Jutta,
    ja auch ich hätte es jetzt fast verschlafen. Hier noch mein Beitrag:
    http://baustellenleben.blogspot.de/
    Liebes Grüßle an Dich und noch ein schönes Restwochenende.
    Gudrun :) von Lebens~ Baustellen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta, damit sie doch nicht ganz verkommen bei mir, schicke ich sie zu Dir, die marode Schönheit. da kommt sie dann noch mal zur Geltung.
    herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Upps, hier der Link: http://binablurei.blogspot.de/2016/03/marode-schonheit.html

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich ich liebe so marode Schönheiten sie haben einen ganz besonderen Charme.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe diese alten berankten Gemäuer, wie Du sie hier eingestellt hast, bestimmt eine Burgruine.
    L.G.Klärchen

    AntwortenLöschen
  16. Wenn das jetzt nicht so lange her wäre, liebe Jutta, würde ich glatt auch noch meine Stufen-Version bei dir verlinken - die von Kirsi ist hier ja bereits ...

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2016/03/stufen.html

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!