Sonntag, 1. Mai 2016

Vorsicht : stachelig !

Entdeckt im Botanischem Garten
Schön bist du ja anzuschaun
doch will dich niemand wirklich klaun`
Denn wenn man sich dir nähern will
gibt es meistens ein Gebrüll`.
`Deine Stacheln , die sind nicht grad  "ohne "
drum reizt es mich auch nicht die Bohne
dich hier bei mir zu etablieren,
da müsstest du schon die Stacheln verlieren.
Drum lass ich dich hier im Garten stehen
da können auch andre dich staunend sehen.


Geteilt mit:
und neu mit
MakroMontag bei Ms. Figino





Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    auch wenn deine Kakteen sehr hübsch sind... so halte ich mich immer ganz fern von solchen Exemplaren. Meine Mutter hatte früher eine große Kakteensammlung, ich kann nur sagen; die Biester sind gefährlich!
    Herzliche Grüße!
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber richtig pickig

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. A great range of prickly characters here.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    diese Kakteen gibt es in den südlichen Ländern ohne Endeund sie wachsen wild überall. Die Früchte kann man kochen, essen, sie werdden gerne auf einheimischen Märkten gekauft. Ich gestehe allerdings, ich habe sie noch nie probiert.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,

    ganz schön stachelig geht es bei Dir heute zu ;) Kakteen mag ich immer sehr gerne, manche davon blühen ja wunderschön.

    Liebe Grüße
    Björn

    PS: Achtung, mein Blog ist umgezogen auf alltagserinnerungen.de
    Google Friend Connect funktioniert nun leider nicht mehr :(

    AntwortenLöschen
  6. They are actually quite good to eat....but difficult to harvest!
    Beautiful shots!

    AntwortenLöschen
  7. Boy there are huge spine on that cactus

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jutta,
    schöne Bilder und einen hübschen Vers hast Du dazu geschrieben. Wie ich schon das eine Mal bei Nova schrieb, mein Schwager ist damals in Brasilien als Kind in ein Kakteenfeld gefallen - heute kann er drüber lachen, damals eher nicht.
    Lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  9. When I think of Germany, I don't imagine arid places where cacti would thrive. You've taught me something!
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/05/snorkeling-on-saint-thomas.html

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    der sieht wirklich sehr stachelig aus; aber tolle Makros!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!