Montag, 27. Juni 2016

Kunst oder nicht Kunst . . .


Es ist Zeit für den Fokus auf Schwarz/Weiß 


Ein Klick vergrößert

Auch die kleine Spielerei  muss sein

und 
MakroMonday  von Ms.Figino








Kommentare:

  1. Deine Kunst ist aber SEHR modern! Aber dennoch gefällt mir die Spielerei mit den verschiedenen Farben und Schattierungen!

    Das Makro ist natürlich auch hübsch!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    gefallen mir deine Bilder, besonders das erste ist mein
    absoluter Favorit.
    Einen entspannten Wochenbeginn.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Kunst oder nicht Kunst, das ist hier wirklich die Frage, liebe Jutta.
    Das liegt im Auge des Betrachters!
    Ich würde sagen, von den Farben her harmoniert die Graffiti sehr gut mit der gemauerten Hauswand.
    Überhaupt ist das Gesamtbild klasse und ich freue mich, dass du es uns mitgebracht hast. :-)
    Bei den Fokusbearbeiten gefallen mir wirklich alle Versionen sehr gut und auch deine Spielerei sieht klasse aus.

    Kompliment auch für die tollen Makroaufnahmen von den Traubenhyazinthen. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. schön, wie du den Fokus auf dei einzelnen Farben des Graffitis gelegt hast

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Jutta, es gibt sicherlich schönere "Malereien".
    aber an der Wand machen sich die Graffitis gut.
    Deine Spielereien sind wieder toll.
    Einen guten Wochenstart wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. ...ja, das ist Frage oder Ansichtssache. Deine Spielerei finde ich sehr interessant.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Deine Kunst gefällt mir, Jutta!
    Die Traubenhyazinthen mit dem weißen Schopf auch!
    Schönen Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Sehr gelungene Spielerei!
    Und die Träubeles sind ja niedlich mit den weiszen Köpfchen, solche hab ich noch nicht gesehn. Hab grad heut ganz viele Zwiebeln aus den Blumenkästen genommen (die waren vorigen Herbst im Beet zuviel), jetzt hoffe ich, es findet sich hier jemand, der sie brauchen kann -
    Liebe Grüsze und eine schöne neue Woche
    Mascha

    AntwortenLöschen
  9. Such beautiful flowers! Are they really grape hyacinths?

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, wenn man die riochtigen Instumente und Filter hat, kann man auch aus ganz gewöhnlichem Geschreibsel, kleine Kunstwerke machen. Es kommt eben auf die Betrachtungsweise an. Es gibt gute und schlechte Sprayer.
    herzliche Grüße zu Dir in den Tag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Jutta,
    jetzt komme ich endlich dazu meine Blogrunde zu machen, diese Woche ist voll mit Terminen.
    Bei Graffiti gehen die Geschmäcker auseinander... so ein gekritzel mag ich eigentlich nicht.
    Für den Fokus ist es aber sehr gut geeignet und Deine Bearbeitungen gefallen mir.

    Deine Traubenhyazinthen sehen sehr schön aus, ich mag sie sehr.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. What fascinating art! I love the flower photographs too.

    AntwortenLöschen
  13. I love the beautiful grape hyacinths on your photo. And the art ( a little bit).

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!