Freitag, 4. November 2016

Einsamkeit . . .

zeigt diesmal mein Zitat im Bild 
Eine wunderbares Foto-Projekt von Nova
Die Foto-Bearbeitung ist mein Werk
Das Zitat stammt von Vincent van Gogh

Ein Kick auf´s Bild vrgrößert


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    eine wunderschöne Textbildkombination!
    Deine Fotoarbeit strahlt so richtig und lässt das Feuer des Menschen richtig spüren.
    Das wäre traurig,...wenn es niemand wärmen würde....
    Vielleicht kommt es wie immer auf das Miteinander an, überhaupt in Beziehung kommen zu anderen Menschen
    damit das Feuer vom anderen überhaupt gespürt werden kann, um es dann weiter schenken zu können und zu wärmen.-
    Es gehören immer zwei dazu aufeinander zu zugehen...und einer, der den ersten Schritt macht...oder beide gleichzeitig....
    Hoffen wir das Beste!
    Alles Gute dir und ein schönes Wochenende
    herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bearbeitung, gefällt mir. Ist Dir gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  3. Da würde ich mich sofort fragen woran es liegen würde. Warum kommt niemand um sich zu wärmen, liegt es an der eigenen Person oder liegt es daran das man es nicht zulassen mag.

    Klasse umgesetzt danke ich dir für dein heutige ZiB.

    Hab ein schönes Wochenende und lieben Gruß

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich so traurig an, liebe Jutta. Ich hoffe nicht, dass dies gerade Deiner Stimmung entspricht.
    Bildbearbeitung und Zitat sind natürlich toll.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke ein bisschen Sonnenschein und herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Bildbearbeitung hast Du enstehen lassen und Deine Worte sind passend, aber sie stimmen mich doch nachdenklich.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. Der Text macht mich traurig, aber manchmal ist es wohl so.
    Schönes Wochenende für dich, herzlich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein trauriges Zitat, aber leider entbehrt es nicht der Wahrheit.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  8. Eine imposante Bildbearbeitung, liebe Jutta - das hast Du klasse gemacht! Die Worte stimmen auch mich nachdenklich und klingen für mein Dafürhalten traurig. Es ist tatsächlich in der Oberflächlichkeit, dass manch' einer "untergeht" in seinen Bemühungen...

    ...wünsche ich Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Herbstbunte Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. Wenn man die Warmherzigkeit nicht nach außen transportieren kann, landet man wahrscheinlich wirklich irgendwann in der Einsamkeit. Man sieht die leute eben nur von außen und nicht in sie hinein. Die Kombination von Bild und Spruch gefällt mir.

    Liebe Grüße zum Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
  10. Wow, deine Bildbearbeitung gefällt mir sehr gut.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  11. Interessante Collage die Du fabriziert hast. Ja, die Wärme des Herzens sollte man teilen so ist niemand allein.
    Dir ein schönes Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Diese WAHRHEIT greift leider immer mehr um sich !!
    Schönes Wochenende mit vielen "Wärmeabnehmern"
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. In unserer schnelllebigen Zeit kommt die Wärme wirklich zu kurz.
    Wie schön, dass es aber doch Menschen gibt, die diese Wärme gerne teilen und auch entgegen nehmen!

    Deine Collage zu dem Zitat gefällt mir sehr gut, liebe Jutta. :-)

    Ganz liebe Grüße, ein schönes Wochenende und lass es dir einfach gut gehen
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    vielleicht liegt es auch am Einzelnen selbst, dass Niemand kommt, um sich zu wärmen.

    Ich wünsche dir von Herzen ein schönes Wochenende und viele viele nette Menschen um dich herum.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta, ich glaube dies kommt davon, dass die meisten Menschen sich vom Äußeren zu sehr ablenken lassen und den Blick ins Innere bis tief in die Seele überhaupt nicht mehr wagen. Eigentlich sehr schade, wenn so viel Gutes einfach verloren geht. LG Marion

    AntwortenLöschen
  16. Wenn man nur mehr auf das Äußere reduziert wird,geht der Blick fürs wesentlich verloren.tolles Bild liebe Jutta.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    was für ein tolles Werk. Herrlich gelungen.
    Traurig wenn solchen Menschen die Gelegenheit fehlt ihr warmes Feuer weiter zu geben. Und noch trauriger für jene die es nie spüren dürfen.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!