Freitag, 28. April 2017

Zitat im Bild






Unsere liebe Nova sammelt
natürlich auch dies Woche Beiträge zu
klick

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    Du setzt nicht nur ein schönes, poetisches Zitat im Bild um - nein, der Schnee ist für viele leider ganz aktuell...
    Hast Du auch an die Schneefälle in Österreich und Bayern gedacht, als Du Dich für dieses Zitat entschieden hast?
    Dir wünsche ich SONNE, SONNE, SONNE -
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du lieb Renee!
      Das wünsche ich dir auch liebe Jutta!!!!!!
      Eine schöne Idee dieses Zitat so im Bild umzusetzen!!!
      Freude, ich kannte es noch nicht.
      Bin gerade sehr ausgebremst, deswegen hast du nichts von mir gehört...
      Sei ganz lieb gegrüßt
      herzlich Monika*

      Löschen
  2. Na, super gesagt. Leider absolut wahr. :-(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnee zerrinnt so schnell in der Sonne, unser Leben braucht ein kleines bissel länger, hoffe ich.

    Bild und Zitat passen fein zusammen.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta
    so ist es!
    Zitat und Bild gefallen mir sehr gut.
    Schönes Wochenende für dich.
    LG Saie

    AntwortenLöschen
  5. Sehr tiefgründig und das Foto passt echt klasse zum Spruch

    lg und ein schönes WE wünscht
    gabi

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Umsetzung ist Dir gelungen liebe Jutta!
    Ein schönes Wochenende und einen guten Mai-Anfang wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    ein nachdenklich stimmendes Zitat und ein wunderbares Foto dazu!
    Habe drei schöne Tage,
    lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Toll, liebe Jutta. Das Bild ist wundervoll zu diesem Zitat.
    Ich mag mir beides gar nicht erst im Zeitraffer vorstellen .............
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta, eigentlich könnte man bei diesem Zitat wehmütig werden, denn nur allzudeutlich wird einem die Endlichkeit bewusst.
    Es ist ja auch so, dass ein Tag um den anderen, ein Jahr um das andere an uns vorbeifließt und wir nur hin und wieder völlig bewusst
    "mit-er-leben" was um uns passiert.

    Sehr tiefgründig und wunderbar umgesetzt, dieses Zitat.
    Herzliche Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  10. Ganz liebe Grüße von uns und hab ein schönes Wochenende!!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Heute ist es hier tatsächlich sonnig, liebe Jutta und ich hoffe sehr, dass Dich ebenfalls die Sonnenstrahlen beglücken. Tja, mit unserer Lebenszeit ist es im Vergleich zum Alter der Erde freilich wahr. Wir genießen ein relativ kurze Spanne auf unserer schönen Erde.

    Dir wünsche ich einen wunderschönen Sonntag und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,liebe Jutta, das Foto und der Text sprechen mich sehr an. Es gibt hier auch sehr schöne Kommentare von Deinen Fans!

    Ich überlege mir, dass sich ja jeder - besonders bei Mai-Schnee im Flachland - nach Sonne sehnt. Also muss ja somit das Dahinschmelzen in der Sonne auch was Gutes an sich haben! Ich denke, wenn man sein Leben hingibt für etwas Höheres, Gutes, Wahres, oder gar für die Gnadensonne selber, dann ist das Dahinschmelzen was Wunderbares: Eins werden mit der Sonne. Für mich ist Schnee ein Gruß vom Himmel, weil Schneeflocken wie Sterne sind.

    Viele Grüße von Dori aus dem Bayerischen Wald - hier gibts Schnee in den Höhenlagen - ein faszinierendes Bild....unten Grün, oben Weiß...

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!