Freitag, 7. Juli 2017

Zitat im Bild

Ein spannendes Samstags-Projekt von Nova
Klick auf den Button
Weisheiten
am 
laufenden 
Band





Neulich, beim Gassi gehen mit Hund und Mann
entdeckten wir diese chillige Katze.
Zuerst erkannte ich nicht, 
dass es sich tatsächlich um eine Katze handelte.
Als ich näher kam sah ich sie dann.
Völlig relaxt in der prallen Sommersonne. . . 
" die Katze auf dem heißen Blechdach "
Und sie lies sich auch nicht stören.

Klick aufs Bild vergrößert

Nachtrag
hat mich direkt etwas verunsichert mit ihrem Kommentar.
Sollte die Katze tatsächlich eher einen Kreislaufkollaps erlitten haben ?
Ich hoffe nicht.
Obwohl, bei der Hitze wäre es möglich.
Alle Katzenliebhaber bitte ich um ihre Meinung,
da sie bestimmt wissen, 
ob ein Katze in dieser Haltung und in heißen Temperaturen 
doch auch entspannen kann ?

Kommentare:

  1. Hallo Jutta,
    die jungen Leute nennen das heutzutage 'abhängen'. Das scheint sich auch schon unter den Katzen herumgesprochen zu haben. Ich finde, die Katze sieht völlig 'kaputt' aus, hätte eher auf Schwächezustand nach Kreislaufkollaps getippt.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    vielleicht gehst du zu deiner Beruhigung nochmal nachfragen.....
    Ich weiß von manchen Katzen, dass sie sich auch mal in die knallige Sonne legen und schlafen für kurze Zeit.
    Manchmal muss das wohl sein.....
    Hätte jetzt den Gedanken mit dem Kollaps nicht gehabt, da sie sehr entspannt aussieht....
    Jedenfalls eine schöne Text-Bildkombination, denn ja in der Ruhe liegt die Kraft....

    Ein schönes Wochenende dir mit deinen Lieben,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Wenn wir menschen auch immer so entspannt sein könnten, das wäre schön. Nur die Sonne könnte ich so nicht vertragen. Ein Zitat in einem schönen Bild.
    Liebe Grüsse, klärchen

    AntwortenLöschen
  4. "Abhängen und träumen" - eine gute Möglichkeit auch für Miezen!!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Als langjährige Katzenmitbewohnerin würde ich sagen, diese Katze ist entspannt und träumt! Und das Zitat passt auch sehr gut - immer faszinierend wie Katzen bedingungslos Chillen und aus der Entspannung heraus, dann wieder aktiv und lebendig jagen.
    Ein entspanntes Wochenende für Dich, Liz

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    ich glaube nicht, das die Katze irgendwie Kreislaufschwierigkeiten hatte. Unser Felix konnte so richtig vor sich "hingaren" (egal ob im Sommer draußen oder im Winter vor dem Ofen), er ist immer weggegangen wenn er es nicht mehr aushalten konnte!
    Im Gegensatz zu unserem Hund, Strolch hat es irgendwie nicht verstanden, wenn es ihm zu warm wurde :)
    So wie ich es erkenne, ist die Katze tatsächlich total tiefen-entspannt.
    Ein schönes Wochenende
    Kirsi
    Und "Die Katze auf dem heißen Blechdach" ist auch eine tolle Überschrift ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Tja, liebe Jutta, das ist eine schwierige Frage. Und durchaus im Bereich des Möglichen. Ich denke nämlich, dass unsere Fanny seit der riesigen Hitzewelle vor zwei Jahren mit dem Herz zu tun hat. Sie sucht auch konsequent die Kühle an den verschiedenen Stellen im Haus beziehungsweise im Garten. Unsere Luzi dagegen mag die Wärme. In der Ruhe liegt auch meine Kraft! Das sage ich seit jeher! Klasse Spruch und dem Miez geht's vermutlich schon gut aus der Nähe betrachtet.

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende herzliche Grüßle, Heidrun
    ...das wollte ich nicht vergessen!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    die Mietze sieht doch sehr entspannt aus.
    Ein tolles Foto - da hast du wirklich aufmerksam geschaut - und DIE ideale Verknüpfung mit dem Zitat!
    Hab es weniger heiß, dafür aber mindestens genauso entspannt.
    Herzlich
    Renee

    AntwortenLöschen
  10. Ich meine, der Katze geht es gut und sie ist traumhaft fit. Auch meinem Mann habe ich die Fotos gezeigt, er ist der gleichen Meinung. Eines steht fest: Katzen sind eigensinnig und machen oft anders, als wir verstehen. Das sind eben Katzen. Sie sollten immer genug Flüssigkeit bekommen.

    AntwortenLöschen
  11. So ne Momente mag ich und die Samtpfote hat bestimmt an Mäuschen gedacht ;-)

    Klasse umgesetzt danke ich dir dafür.

    Viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. ... noch mehr Ruhe, noch mehr Kraft - und das ist es, was die Katze gerade sammelt.
    Liebe Jutta, ich glaube, da kannst Du ganz beruhigt sein. Meine Katzen früher lagen sehr gerne so in der Sonne. Auch Rocky liebt es, sich in der Sonne auszustrecken. Und wenn es ihm dann zu warm wird, sucht er sich ein schattigeres Plätzchen. Genauso haben es auch die Katzen gehalten.
    Ich finde Dein ZiB wunderbar.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!