Donnerstag, 14. September 2017

Der Herbst lässt grüßen

mit Temperaturen nachts um 10 Grad, tags bis 14 Grad.
Aber ich liebe diese Temperaturen,
Frische Luft, die mir um die Nase weht, vertrage ich besser, als 30 Grad.
Auf den Regen könnte ich allerdings verzichten, zumindest wenn Gassi mit dem Hund ansteht ;-)

Und so zeigt sich der beginnende Herbst von seiner schönen Seite

Für:
Der Natur-Donnerstag

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    der Herbst hat wunderbare Seiten und Du zeigst sie uns, vor allem im letzten Foto aus der ganz besonderen Perspektive. Einfach bezaubernd!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Stimmungsvoller Beitrag - der Herbst lässt dieses Jahr dem geliebten Altweibersommer fast keinen Raum! Hier im Bayerischen Wald haben wir Föhnsturm. Der ist in den Alpen auch nicht ohne! Und in Kuba und Florida Hurricans! "Heiliger Erzengel Michael hilf" riefen die Bauern hier im Bayerwald früher bei Wettergewalten!

    AntwortenLöschen
  3. Ja. liebe Jutta,
    nun ist der Herbst wirklich im Kommen.
    Aber ich mag ihn auch sehr gern :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    von Urte

    AntwortenLöschen
  4. Ja, der Herbst bietet auch schöne Seiten. Trotzdem bin ich froh, hier in der Sonne zu sein (wir haben auch Herbst, nur anders). So bin ich durch die wirklich schönen Bilder, die uns der Herbst und Du zeigen, dabei, ohne mittendrin zu sein. Und noch einmal Ja, jede Jahreszeit bietet uns schöne Bilder und ich genieße sie immer, liebe Jutta.
    Sende herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  5. ja..
    es wird mit Macht Herbst
    heute ist es allerdings mehr April ;)
    es regnet und stürmt und dann scheint die Sonne wieder ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt das Herbstliche auch so sehr, das sanfte Vergehen der Pflanzen, ihr letztes Blühen, das milde Spätsommerlicht... Gestern und heute allerdings auch hier kalt, stürmisch, schauerlich... Das letzte Foto ist traumhaft schön. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag den Herbst sehr gerne und den Frühling und auch den Winter. Klirrende, trockene Kälte macht mir nichts aus.
    Aber ab 25 Grad im Sommer, da fange ich an zu meckern, das mag ich gar nicht.

    Heute haben wir hier 13 Grad und Regen und ich war mit dem Fahrrad unterwegs, es war super. Ein wenig nass geworden, aber das macht nix.

    Auch der Herbst hat noch schöne Tage, so und so.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. ...heute war es tatsächlich ein bisschen viel Regen, liebe Jutta,
    aber eigentlich mag ich am Herbst vieles,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Hello,, Jutta, and thank you for visiting and sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2017/09/pop.html

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön sind Deine Herbstimpressionen, liebe Jutta! ... Ich liebe den Herbst ( auch wenn die Stürme und Wolkenbrüche gestern doch ein bischen genertvt haben ...;O) ..)
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Der Herbst hat durchaus viel positives was man auf deinen Bilder gut sehen kann.
    Die Natur tankt auf, dass sie in den wunderschönen Farben unser Auge und Gemüt erfreuen kann.
    Das letzte Bild ist ganz speziell schön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Worte♥
Ich werde Kommentare unkommentiert stehe lassen, aber auf Fragen anworten.!